Dorn­rös­chen, *2019

Dorn­rös­chen über­nah­men wir zusam­men mit 24 wei­te­ren Tie­ren vom Tier­schutz­ver­ein Mün­chen e.V. aus dem Not­fall Isma­ning. Die Tie­re leb­ten bei einem Ver­meh­rer auf engem Raum in Grup­pen von einem unk­as­trier­ten Bock, meh­re­ren Weib­chen und deren Nach­wuchs. Es ist davon aus­zu­ge­hen, dass die Weib­chen am lau­fen­den Band träch­tig waren und schon vie­le Jung­tie­re zur Welt gebracht haben. 

Wei­ter­le­sen …Dorn­rös­chen, *2019

Anna, *Anfang Okto­ber 2020

Anna über­nah­men wir zusam­men mit 24 wei­te­ren Tie­ren vom Tier­schutz­ver­ein Mün­chen e.V. aus dem Not­fall Isma­ning. Die Tie­re leb­ten bei einem Ver­meh­rer auf engem Raum in Grup­pen von einem unk­as­trier­ten Bock, meh­re­ren Weib­chen und deren Nach­wuchs. Es ist davon aus­zu­ge­hen, dass die Weib­chen am lau­fen­den Band träch­tig waren und schon vie­le Jung­tie­re zur Welt gebracht haben. Bis auf 3 klei­ne­re Tie­re, die sicher­lich 2020 gebo­ren sind, schät­zen wir alle auf­ge­nom­me­nen Tie­re auf 1 – 2 Jah­re (*2019).

Wei­ter­le­sen …Anna, *Anfang Okto­ber 2020

The­re­se II, 09.09.2020

Am 18.09.2020 konn­ten wir drei Mädels bei uns auf­neh­men: Vro­ni, Bava­ria und The­re­se. Nach einer unge­woll­ten Ver­meh­rung soll­te die Meer­schwein­chen­hal­tung been­det wer­den. Auf­grund schlech­ter Erfah­rung mit Kin­dern sind die Tie­re lei­der sehr scheu. Aber mit etwas Geduld wer­den sie den Men­schen wie­der als ihren Freund annehmen.

Wei­ter­le­sen …The­re­se II, 09.09.2020

Bava­ria, *20.03.2020

Am 18.09.2020 konn­ten wir drei Mädels bei uns auf­neh­men: Vro­ni, Bava­ria und The­re­se II. Nach einer unge­woll­ten Ver­meh­rung soll­te die Meer­schwein­chen­hal­tung been­det wer­den. Auf­grund schlech­ter Erfah­rung mit Kin­dern sind die Tie­re lei­der sehr scheu. Aber mit etwas Geduld wer­den sie den Men­schen wie­der als ihren Freund annehmen.

Wei­ter­le­sen …Bava­ria, *20.03.2020