Pip­pi­lot­ta, *Okto­ber 2020

Pip­pi­lot­ta und Bey wur­den bei uns abge­ge­ben, weil ein Fami­li­en­mit­glied eine All­er­gie ent­wi­ckelt hat. 

Bey ist noch sehr zurück­hal­tend und ver­steckt sich, sobald man zum Gehe­ge kommt. Pip­pi­lot­ta dage­gen ist sehr neu­gie­rig und beob­ach­tet ihr Umfeld genau. Die Zwei ver­tra­gen sich gut, den­noch müs­sen sie nicht zwin­gend zusam­men ver­mit­telt wer­den. Pip­pi­lot­ta kann aller­dings erst dann aus­zie­hen, wenn Bey ein neu­es Zuhau­se gefun­den hat.

Bit­te sen­den Sie uns eine aus­führ­li­che Bewer­bung mit Fotos zu Ihrem Gehe­ge und lesen Sie bit­te zuvor unse­re Ver­mitt­lungs­kri­te­ri­en.

Pfle­ge­stel­le: Mün­chen Süd

Kon­takt: claudia.​k@​heuwusler-​muenchen.​de

Bitte beachten Sie:

1. Bitte lesen Sie vor einer Bewerbung unsere Vermittlungskriterien. Sollte ihr Gehege nicht den Kriterien entsprechen, beraten wir gerne.
2. Bitte senden Sie uns eine aussagekräftige Bewerbung mit Bildern und Maßangaben ihres Geheges und ggf. Infos zu den aktuellen Bewohnern.
3. Jedes unserer Tiere wird mit einem Schutzvertrag inkl. Gesundheits-Check und Kotproben-Nachweis (Test auf Darmparasiten) vermittelt. 
     Die Schutzgebühr beträgt für Meerschweinchen Kastraten 45€ und für Weibchen 35€.