Siri­us, *Okto­ber 2020

Am 23.7.2021 erreich­te uns ein Hil­fe­ruf aus Nürn­berg: Dort soll­te der Tier­be­stand ver­klei­nert wer­den. Das Tier­heim vor Ort nahm eini­ge der Meer­schwein­chen auf, aber auf­grund vie­ler Abga­ben war das Limit ihrer Auf­nah­me­ka­pa­zi­tä­ten erreicht. So wur­den wir um Unter­stüt­zung gebe­ten und konn­ten ins­ge­samt 12 Meer­schwein­chen auf­neh­men. Eini­ge der Tie­re haben Para­si­ten im Fell ansons­ten sind die Meer­lis recht gut gepflegt. Da die Buben unk­as­triert waren ist bei den weib­li­chen Tie­ren ist eine Träch­tig­keit lei­der nicht unwahr­schein­lich und wir rech­nen in ein paar Wochen mit einem klei­nen Baby Boom. Wei­ter Infor­ma­tio­nen lesen Sie hier nach.

Siri­us ist ein hübsch anzu­se­hen­der, creme-weiß-schwarz gezeich­ne­ter Glatt­haar­bu­be. Er wur­de am 31.08.2021 kastriert.

Ver­mut­lich fin­den sich in sei­ner Ahnen­rei­he von Kurz­haar­schwein­chen der ein oder ande­re Lang­haar­vor­fah­re, des­sen Gene für das sei­di­ge, etwas län­ge­re Fell ver­ant­wort­lich sind.

Die klei­ne Lilu hat­te ihren Part­ner ver­lo­ren und saß nun ganz allei­ne in einem geräu­mi­gen Gehe­ge. Lilus Tier­arzt gab ihrem Besit­zer Alex­an­dru den Tipp, doch mal bei den Heu­wus­lern nach einem geeig­ne­ten Part­ner­tier zu suchen. Was für ein Glück für Siri­us. Er durf­te zu Lilu und Alex­an­dru zie­hen. Da Siri­us bis­her wenig gute Erfah­run­gen mit sei­nen vor­he­ri­gen Gür­k­chen­ge­bern gemacht hat­te, ver­steck­te er sich erst ein­mal scheu im neu­en Gehe­ge. Doch Lilu blieb hart­nä­ckig und woll­te ihren neu­en Mit­be­woh­ner ken­nen­ler­nen. Bestän­di­ges Pur­ren, Mui­gen und Schnup­pern trieb Siri­us dann doch aus sei­nem Ver­steck. Das beid­sei­ti­ge Inter­es­se war so groß, dass Siri­us ganz ent­spannt mit Lilu her­um­flitz­te. Durch klei­ne Ran­ge­lei­en wur­de erst­mal geklärt, dass Siri­us zwar der grö­ße­re Feig­ling aber doch der Mann im Hau­se ist. Da Lilu sehr ent­spannt ist und ihrem Besit­zer Alex­an­dru ver­traut, kann Siri­us noch eine Men­ge posi­ti­ves über net­te Gür­k­chen­ge­ber und die Freu­den des Meer­schwein­chen­da­seins von ihr lernen.

Lie­ber Alex­an­dru, lie­be Lilu, dan­ke dass ihr Siri­us ein neu­es Zuhau­se gege­ben habt und ihm helft die Scheu vor Men­schen zu überwinden.

Herz­li­chen Dank an Karin & Ange­la für die Über­nah­me der Kas­tra­ti­ons­pa­ten­schaft von Sirius!