Lucky, *ca. 2012

Lucky1612311

Lucky1612311Lucky konn­ten wir 2014 schon an einen tol­len Platz ver­mit­teln. Damals noch unter dem Namen Chap­man. Lei­der sind sei­ne Part­ne­rin­nen ver­stor­ben und die Fami­lie been­det nun die Meerschweinchenhaltung.

Wei­ter­le­sen …Lucky, *ca. 2012

Gun­du­la, *Juli 2012

GundulaJakob1612221

GundulaJakob1612221Gun­du­la ist eine sog. Rück­läu­fe­rin. Ursprüng­lich stammt sie aus furcht­ba­rer Hal­tung. Sie wur­de in einem klei­nen Kel­ler-Abteil gehal­ten. Die Ver­sor­gung war mäßig, die Füt­te­rung spo­ra­disch mit Gemü­se-Abfäl­len aus der Küche, ansons­ten Trockenfutter.

Wei­ter­le­sen …Gun­du­la, *Juli 2012

Lucie, *2013

Lucie1612294

Lucie1612294Lucie wur­de mit Schwes­ter Mol­ly abge­ge­ben, da die Ver­ge­sell­schaf­tung mit den vor­han­de­nen Meer­schwein­chen nicht geklappt hat. Für zwei Grup­pen stand nicht genug Platz zur Ver­fü­gung. Die bei­den hat­ten es bis­her nicht schön, wur­den auf viel zu klei­nem Raum gehal­ten, falsch ernährt und hat­ten Milben.

In Pfleg­lings-Part­ner Aste­rix hat sie ihren Traum­mann gefun­den und muss­te sich auch nicht mehr von ihm tren­nen. Sie durf­te zusam­men mit dem klei­nen Gal­li­er umzie­hen. Bil­der und Infor­ma­tio­nen zum neu­en Zuhau­se fin­den Sie bei Aste­rix.

Pel­le, *ca. März 2014

Pelle161128Zuhause2

Pelle161128Zuhause2Pel­le ist lei­der schon nach sehr kur­zer Zeit nach sei­ner Ver­mitt­lung wie­der an uns zurück gege­ben wor­den. Sei­ne Freun­din Sina ist lei­der sehr plötz­lich ver­stor­ben und die Besit­zer woll­ten nach dem schmerz­li­chen Ver­lust kei­ne wei­te­ren Meer­schwein­chen mehr.

Wei­ter­le­sen …Pel­le, *ca. März 2014

Ani­sa, *Sep­tem­ber 2014

Anisa1612012
Anisa1612012Ani­sa wur­de zusam­men mit 5 wei­te­ren Schwein­chen bei uns abge­ge­ben, weil die Besit­zer den Tie­ren nicht mehr den benö­tig­ten Platz anbie­ten kön­nen wie bis­her. Um die Tie­re in guten Hän­den zu wis­sen mit der Aus­sicht auf ein neu­es schö­nes Zuhau­se, sind die Besit­zer extra aus Schwein­furt nach Mün­chen gefahren.

Wei­ter­le­sen …Ani­sa, *Sep­tem­ber 2014

Rox, *April 2015

Rox1612011

Rox1612011Rox wur­de zusam­men mit 5 wei­te­ren Schwein­chen bei uns abge­ge­ben, weil die Besit­zer den Tie­ren nicht mehr den benö­tig­ten Platz anbie­ten kön­nen wie bis­her. Um die Tie­re in guten Hän­den zu wis­sen mit der Aus­sicht auf ein neu­es schö­nes Zuhau­se, sind die Besit­zer extra aus Schwein­furt nach Mün­chen gefahren.

Wei­ter­le­sen …Rox, *April 2015

Joker, *April 2015

Joker161027

Joker161027Joker wur­de bei uns abge­ge­ben, da sei­ne Parn­te­rin gestor­ben ist und die Meer­schwein­chen-Hal­tung been­det wur­de. Um den Buben in guten Hän­den zu wis­sen, ist die Besit­ze­rin extra von Gar­misch nach Mün­chen gefahren.

Wei­ter­le­sen …Joker, *April 2015

Resi, *ca. 2014

Resi 121016 1

Resi 121016 1Resi stammt aus dem aktu­el­len Ani­mal-Hoar­ding-Not­fall aus Rott am Inn. In Koope­ra­ti­on des Tier­heim Rosen­heims mit unse­rem Ver­ein konn­ten am 10.07.2016 über 120 Meer­schwein­chen und 1 Kanin­chen auf einem ver­wahr­los­ten Grund­stück ein­ge­fan­gen wer­den. Aus­führ­li­che Infor­ma­tio­nen zu die­sem Not­fall kön­nen sie hier und hier nach­le­sen. Resi wur­de mit 7 wei­te­ren Kanin­chen am 31. 08.2016 ein­ge­fan­gen und wir über­nah­men die 8 noch am sel­ben Tag vom Tier­heim Rosenheim.

Wei­ter­le­sen …Resi, *ca. 2014

Uschi

Uschi4

Uschi4Uschi stammt aus dem aktu­el­len Ani­mal-Hoar­ding-Not­fall aus Rott am Inn. In Koope­ra­ti­on des Tier­heim Rosen­heims mit unse­rem Ver­ein konn­ten am 10.07.2016 über 120 Meer­schwein­chen und 1 Kanin­chen auf einem ver­wahr­los­ten Grund­stück ein­ge­fan­gen wer­den. Aus­führ­li­che Infor­ma­tio­nen zu die­sem Not­fall kön­nen sie hier und hier nach­le­sen. Uschi wur­de mit 7 wei­te­ren Kanin­chen am 31. 08.2016 ein­ge­fan­gen und wir über­nah­men die 8 noch am sel­ben Tag vom Tier­heim Rosenheim.

Wei­ter­le­sen …Uschi

Schor­schi – jetzt Chris­toph *ca. 2012

Schorschi

SchorschiSchor­schi stammt aus dem aktu­el­len Ani­mal-Hoar­ding-Not­fall aus Rott am Inn. In Koope­ra­ti­on des Tier­heim Rosen­heims mit unse­rem Ver­ein konn­ten am 10.07.2016 über 120 Meer­schwein­chen und 1 Kanin­chen auf einem ver­wahr­los­ten Grund­stück ein­ge­fan­gen wer­den. Aus­führ­li­che Infor­ma­tio­nen zu die­sem Not­fall kön­nen sie hier und hier nach­le­sen. Schor­schi wur­de mit 7 wei­te­ren Kanin­chen am 31. 08.2016 ein­ge­fan­gen und wir über­nah­men die 8 noch am sel­ben Tag vom Tier­heim Rosenheim.

Wei­ter­le­sen …Schor­schi – jetzt Chris­toph *ca. 2012

Fred, *2013

FredVaiana1610303

FredVaiana1610303Fred wur­de bei uns abge­ge­ben, da er als letz­ter einer Böck­chen­grup­pe übrig geblie­ben ist. Ursprüng­lich bestand die Grup­pe aus zwei älte­ren Böcken und Fred. Die drei Böck­chen haben zusam­men in zwei anein­an­der gescho­be­nen 1m-Käfi­gen gewohnt. Fred hat irgend­wann aus Lan­ge­wei­le ange­fan­gen die Zei­tung unter dem Streu zu fres­sen und stän­dig zwi­schen Salz­leck­stein und Nip­pel­fla­sche zu wechseln.

Wei­ter­le­sen …Fred, *2013

Lisa, *2010

LisaZuhause

LisaZuhauseLisa wur­de bei uns abge­ge­ben, weil das zwei­te Meer­schwein­chen der Fami­lie gestor­ben war und die Hal­tung been­det wer­den soll­te. Sie leb­te bis­her in einem 120er Käfig. Schon vor Abga­be war klar, dass sie in die Grup­pe zu Herrn Hum­mel und Tep­pich zie­hen darf, wenn es mit den Drei­en klappt.

Wei­ter­le­sen …Lisa, *2010

Alpha, *11.08.2016

Alpha160813

Alpha160813

Alpha ist der Sohn von Valen­ti­na, die wir bereits träch­tig aus dem Not­fall in Rott am Inn über­nah­men. Er wur­de am 11.08.2016 auf unse­rer Pfle­ge­stel­le gebo­ren und genoss eine unbe­schwer­te Auf­zucht bei sei­ner Mama.

Wei­ter­le­sen …Alpha, *11.08.2016