Cara­mel, *Juni 2017 – zusam­men mit Finchen

Cara­mel wur­de mit sei­nen 3 Damen Josi, Frit­zi und Fin­chen am 13.06. unter vie­len, vie­len Trä­nen bei uns abge­ben. Die Besit­ze­rin hat­te seit sie Kind war immer Meer­schwein­chen und hat nun, nach so vie­len Jah­ren, auf ein­mal eine so schwe­re All­er­gie mit Asth­ma und Haut­aus­schlag ent­wi­ckelt, dass trotz medi­zi­ni­scher Behand­lung kei­ne Hal­tung mehr mög­lich war. Sie hät­te wirk­lich alles getan um die Tie­re zu behal­ten, aber letzt­end­lich blieb nur die Trennung.

Wei­ter­le­sen …

Loki, *ca. Febru­ar 2021

Kas­tra­ti­ons­pa­ten: Cor­ne­lia & Bet­ti­na

Loki und Thor wur­den an einer Bus­hal­te­stel­le aus­ge­setzt. Die Bei­den hat­ten ein rie­si­ges Glück, wur­den gefun­den und von einer tier­lie­ben Dame auf­ge­nom­men, die mit ihnen sofort zum Tier­arzt gefah­ren ist, um sie unter­su­chen zu las­sen. Über eine Bekann­te, die Mit­glied bei Bay­ern­rockt Kanin­chen­hil­fe e.V. ist, wur­de der Kon­takt zu uns her­ge­stellt und wir nah­men die bei­den Buben auf.

Wei­ter­le­sen …

Thor, * ca. Febru­ar 2021

Kas­tra­ti­ons­pa­ten: Cor­ne­lia & Bet­ti­na

Loki und Thor wur­den an einer Bus­hal­te­stel­le aus­ge­setzt. Die Bei­den hat­ten ein rie­si­ges Glück, wur­den gefun­den und von einer tier­lie­ben Dame auf­ge­nom­men, die mit ihnen sofort zum Tier­arzt gefah­ren ist, um sie unter­su­chen zu las­sen. Über eine Bekann­te, die Mit­glied bei Bay­ern­rockt Kanin­chen­hil­fe e.V. ist, wur­de der Kon­takt zu uns her­ge­stellt und wir nah­men die bei­den Buben auf.

Wei­ter­le­sen …

Felix, *ca. Mai 2021 – reserviert

Am 28. Dezem­ber 2021 wur­den wir schon ein­mal um schnel­le Hil­fe bei einem Not­fall im Raum Ebers­berg gebe­ten, da ein Meer­schwein­chen-Züch­ter ver­stor­ben war. Ein Teil der Meer­schwein­chen war zunächst im Tier­heim Mün­chen unter­ge­kom­men. Dort bat man uns jetzt aber um Ent­las­tung. In eini­gen der Buben­grup­pen gab es Strei­te­rei­en. Hier konn­ten wir am 24.02.2022 durch die Über­nah­me von 6 Kas­tra­ten helfen.

Wei­ter­le­sen …

Adam, *Novem­ber 2021 – reser­viert für Frau E.

Am 28. Dezem­ber 2021 wur­den wir schon ein­mal um schnel­le Hil­fe bei einem Not­fall im Raum Ebers­berg gebe­ten, da ein Meer­schwein­chen-Züch­ter ver­stor­ben war. Ein Teil der Meer­schwein­chen war zunächst im Tier­heim Mün­chen unter­ge­kom­men. Dort bat man uns jetzt aber um Ent­las­tung. In eini­gen der Buben­grup­pen gab es Strei­te­rei­en. Hier konn­ten wir am 24.02.2022 durch die Über­nah­me von 6 Kas­tra­ten helfen.

Wei­ter­le­sen …

Robert, *Janu­ar 2018 – aktu­ell nicht zu vermitteln

Robert wur­de zusam­men mit Rudi und Rosa­lie auf­grund eines Todes­fal­les in der Fami­lie abge­ge­ben. Die Tie­re muss­ten drin­gend ab dem 01.02. ein neu­es Zuhau­se fin­den. In Koope­ra­ti­on mit Mit­ar­bei­te­rin­nen des Tier­heim Erdings, wel­che die Tie­re zunächst auf­ge­nom­men und den Erst-Check ver­an­lass­ten, wur­den sie am 06.02. schließ­lich zu uns gebracht.

Wei­ter­le­sen …

Liam, *ca. Juli 2021 – reserviert

Kas­tra­ti­ons­pa­tin­nen: Karin & Ange­la

Am 28. Dezem­ber 2021 wur­den wir um schnel­le Hil­fe bei einem Not­fall im Raum Ebers­berg gebe­ten, da ein Meer­schwein­chen-Züch­ter ver­stor­ben war. Des­sen Kin­der, die extra aus dem Nord-Wes­ten Deutsch­lands anreis­ten, waren neben der Trau­er um den Ver­lust des Vaters, all den Din­gen die zu erle­di­gen waren und den vor­han­de­nen Meer­schwein­chen ziem­lich überfordert.

Wei­ter­le­sen …