Nepo­muk, 30.08.2020

Nepo­muk wur­de zusam­men mit sei­nen Eltern und Geschwis­tern abge­ge­ben da die Fami­lie auf­grund der Coro­na Situa­ti­on kei­ne finan­zi­el­len Mit­tel mehr für die Ver­sor­gung der Tie­re, noch für die Kas­tra­tio­nen hat­te. Lei­der war die Fami­lie noch dazu sehr uner­fah­ren und so war die Mama erneut träch­tig als man Hil­fe bei uns suchte.

Wei­ter­le­sen …Nepo­muk, 30.08.2020

Vro­ni, *April 2019 – der­zeit noch kei­ne Ver­mitt­lung – reserviert

Am 18.09.2020 konn­ten wir drei Mädels bei uns auf­neh­men: Vro­ni, Bava­ria und The­re­se. Nach einer unge­woll­ten Ver­meh­rung soll­te die Meer­schwein­chen­hal­tung been­det wer­den. Auf­grund schlech­ter Erfah­rung mit Kin­dern sind die Tie­re lei­der sehr scheu. Aber mit etwas Geduld wer­den sie den Men­schen wie­der als ihren Freund annehmen.

Wei­ter­le­sen …Vro­ni, *April 2019 – der­zeit noch kei­ne Ver­mitt­lung – reserviert