Mat­hil­da, *2018

Mat­hil­da kam zu uns, weil die Hal­tung been­det wur­de. Sie hat so schnell einen Platz gefun­den, dass sie erst gar nicht bei Zuhau­se gesucht auf unse­rer Sei­te vor­ge­stellt wer­den musste.

Sie durf­te nach Zorne­ding als Meer­schwein­chen Num­mer 3 in einen schö­nen Eigen­bau zie­hen. Da Mat­hil­da anfäng­lich sehr scheu war, hat es etwas gedau­ert bis sich die drei zusam­men gefun­den haben. Inzwi­schen hat sie sich super ein­ge­lebt, fres­sen tut Sie wie eine Maschi­ne, berich­tet die Besit­ze­rin, aber Sie braucht ja auch noch biss­chen was auf den Rip­pen! Sie frisst jetzt auch schon mutig aus der Hand. Für Mat­hil­de wirk­lich der opti­ma­le Platz und wir freu­en uns immer, wenn auch so scheue und erst mal unnah­ba­re Tie­re adop­tiert wer­den. Mit der not­wen­di­gen Geduld und Ein­füh­lungs­ver­mö­gen haben auch die­se Tie­re eine Chan­ce auf ein tol­les Leben.

Wir bedan­ken uns des­halb recht herz­lich bei bei Danie­la und Familie!