Fle­cki, *ca. April 2015

Fle­cki über­nah­men wir zusam­men mit Wan­ja und Lot­ta. Die Lebens­um­stän­de der Besit­ze­rin hat­ten sich lei­der ver­än­dert und den Tie­ren konn­te nicht mehr die erfor­der­li­che Auf­merk­sam­keit geschenkt werden.

Fle­cki hat lei­der meh­re­re "Bau­stel­len". Er hat Arthro­se und Mus­kel­schwund. Zudem star­ken Fell­ver­lust, der evtl. hor­mo­nell bedingt ist. Des Wei­te­ren ver­su­chen wir den doch recht star­ken Bla­sen-Gries in Griff zu bekom­men. Teil­wei­se ist Fle­cki etwas auf­ge­gast, die Kot­pro­be war unauf­fäl­lig, muss aber evtl. noch­mals kon­trol­liert werden.

Fres­sen tut Fle­cki für sein Leben ger­ne. Manch­mal dau­ert es etwas, bis er bemerkt, dass es Fut­ter gibt. Dann kommt er aber schnell gelau­fen und genießt. Sein Lieb­lings­platz ist der Kuschelsack.

Nun wird Fle­cki erst mal mit Schmerz­mit­tel und Rodi­Ca­re Uro ver­sorgt. Nach wei­te­rer Beob­ach­tung wer­den, soweit nötig, die übri­gen Pro­ble­me in Angriff genommen.

Bit­te sen­den Sie uns eine aus­führ­li­che Bewer­bung mit Fotos zu Ihrem Gehe­ge und lesen Sie bit­te zuvor unse­re Ver­mitt­lungs­kri­te­ri­en.

Pfle­ge­stel­le: München-Thalkirchen

Kon­takt: iris.​wieloch@​heuwusler-​muenchen.​de, Festnetz-Nr.089 – 662687, Han­dy 0176 70304914 Whats­App möglich

Bitte beachten Sie:

1. Bitte lesen Sie vor einer Bewerbung unsere Vermittlungskriterien. Sollte ihr Gehege nicht den Kriterien entsprechen, beraten wir gerne.
2. Bitte senden Sie uns eine aussagekräftige Bewerbung mit Bildern und Maßangaben ihres Geheges und ggf. Infos zu den aktuellen Bewohnern.
3. Jedes unserer Tiere wird mit einem Schutzvertrag inkl. Gesundheits-Check und Kotproben-Nachweis (Test auf Darmparasiten) vermittelt.
Die Schutzgebühr beträgt für Meerschweinchen Kastraten 45€ und für Weibchen 35€.