Nor­ris, *ca. 20.12.2017 – 12.06.2022

Nor­ris – Rück­läu­fer mit Leukose

Pfle­ge­stel­le: Iris

Nor­ris ist lei­der ein "Rück­läu­fer". Sei­ne Part­ne­rin ist ver­stor­ben und die Fami­lie hat sich mit dem Ver­lust sehr schwer getan. Um eine erneu­te Trau­er zu "ver­mei­den" woll­ten sie Nor­ris so in Erin­ne­rung behal­ten, wie er jetzt war.

Wei­ter­le­sen …

Fin­dus, *2016 – 07.06.2022

Fin­dus – Seni­or mit Handicap

Die bei­den Brü­der Fin­dus und Fiet­je wur­den uns im Zuge einer Ver­mitt­lungs­hil­fe von einer befreun­de­ten Tier­schutz­or­ga­ni­sa­ti­on über­ge­ben. Durch unse­re Spe­zia­li­sie­rung auf Meer­schwein­chen hof­fen wir so, dass die Bei­den eine bes­se­re Chan­ce haben ein Zuhau­se zu finden.

Wei­ter­le­sen …

Lucia ca. 2015 – 30.03.2022

Lucia190602a

Lucia – blin­de Flausch­ku­gel mit chro­ni­schem Schnupfen

Pfle­ge­stel­le: Lis­si Lößl

Lucia wur­de am 13.11.2016 in der Tier­kli­nik Isma­ning als Fund­tier abge­ge­ben, da die Fin­der sie lei­der nicht behal­ten konn­ten, aber gese­hen haben, dass mir ihren Augen etwas nicht stimmt.

Wei­ter­le­sen …

Elvi, *ca. August 2014 – 09.02.2022

Elvi

Pfle­ge­stel­le: Clau­dia K.

Elvi (Elvis) wur­de mit 3 wei­te­ren Schwein­chen bei uns abge­ge­ben, da die Fami­lie Nach­wuchs erwar­tet und das ehe­ma­li­ge Schwein­chen-Zim­mer nun zum Kin­der­zim­mer wird. Die Tie­re hat­ten dort den gan­zen Tag Frei­lauf. Die letz­te Zeit muss­ten sie dann in einem Gehe­ge im Flur ver­blei­ben. Dass das kei­ne Dau­er­lö­sung und art­ge­rech­te Hal­tung ist, war der Besit­ze­rin voll­kom­men klar und wand­te sich des­halb hil­fe­su­chend an uns.

Wei­ter­le­sen …

Jer­ry, *März 2017 – 26.01.2022

Jer­ry – Magen-Darm-Herz-Schweinchen

Pfle­ge­stel­le: Doris Gebhardt

Jer­ry kam am 15.10.2018 zusam­men mit Sis­sy und Gol­di zu uns. Lei­der hat sich die Lebens­si­tua­ti­on der Vor­be­sit­ze­rin geän­dert so das nicht mehr genü­gend Zeit für eine art­ge­rech­te Ver­sor­gung und Beschäf­ti­gung mög­lich war.

Wei­ter­le­sen …

Can­dy, *2015 – 27.11.2021

Am 16.09.2021 konn­ten wir Can­dy als rüs­ti­ge Rent­ne­rin bei den Heu­wus­lern auf­neh­men. Lei­der muss­te die Hal­tung aus per­sön­li­chen Grün­den been­det wer­den. Die Part­ner­tie­re waren inzwi­schen ver­stor­ben und das Mädel soll­te nicht allei­ne ohne Art­ge­nos­sen bleiben.

Wei­ter­le­sen …

Bles­sy, *ca. 2015 – 08.10.2021

Blessy190707

Bles­sy – Schwein­chen mit Schutz­en­gel in weiß

Pfle­ge­stel­le: Jen­ni­fer Linden

Bles­sy (der Name kommt vom eng­li­schen "bles­sed" = geseg­net) hat­te wirk­lich einen ganz gro­ßen Schutz­en­gel in weiß.

Wei­ter­le­sen …

Tea, *ca. Novem­ber 2015 – 14.09.2021

Tea wur­de bei uns abge­ge­ben da die Hal­tung der Meer­schwein­chen been­det wur­de. Die älte­re Meer­schwein­chen-Dame kam schon mit einem nacki­gen Bauch bei uns an, auch hat sie Kris­tal­le um die Augen und das Gewicht ist mit 750 Gramm auch nicht beson­ders gut.

Wei­ter­le­sen …

Fin­ni, *März 2013 – 08.08.2021

Fin­ni – Tumorschweinchen

Pfle­ge­stel­le: Silke

Fin­ni wur­de im Alter von ca 3 Wochen im Wald aus­ge­setzt. Sie hat­te Glück im Unglück und wur­de von einer Fami­lie gefun­den, die sie auf­nahm und ihr ein lie­be­vol­les zuhau­se schenk­te. Jetzt war Fin­nis Part­ner­tier gestor­ben und die Hal­tung soll­te been­det wer­den. Schwe­ren Her­zens wur­de sie bei uns abgegeben.

Wei­ter­le­sen …

Brow­nie, *Okto­ber 2013 – 26.07.2021

Brownie19110201.jp2

Brow­nie – Ein­äu­gig, Zahnschwein

Pfle­ge­stel­le: Lis­si Lößl

Brow­nie kam zusam­men mit Snow­white am 21.08.2019 auf­grund einer Hal­tungs­auf­ga­be zu uns. Da bei­de schon älte­re Schwein­chen sind und eini­ge Bau­stel­len mit­brin­gen wer­den die zwei für immer bei uns bleiben

Wei­ter­le­sen …

Jet­te, *28.09.2016 – 26.07.2021

Jet­te wur­de 2016 mit ihrer Mut­ter Eli­za ver­mit­telt. Zwi­schen­zeit­lich sind alle Part­ner­tie­re ver­stor­ben und die Meer­schwein­chen­hal­tung soll­te been­det wer­den, Jet­te kam zu uns zurück.

Wei­ter­le­sen …

Bel­le, *2019 – 13.07.2021

Bel­le – der Sonnenschein

Pfle­ge­stel­le: Frau­ke Rabe

Bel­le über­nah­men wir zusam­men mit 24 wei­te­ren Tie­ren vom Tier­schutz­ver­ein Mün­chen e.V. aus dem Not­fall Isma­ning. Die Tie­re leb­ten bei einem Ver­meh­rer auf engem Raum in Grup­pen von einem unk­as­trier­ten Bock, meh­re­ren Weib­chen und deren Nach­wuchs. Es ist davon aus­zu­ge­hen, dass die Weib­chen am lau­fen­den Band träch­tig waren und schon vie­le Jung­tie­re zur Welt gebracht haben. Bis auf 3 klei­ne­re Tie­re, die sicher­lich 2020 gebo­ren sind, schät­zen wir alle auf­ge­nom­me­nen Tie­re auf 1 – 2 Jah­re (*2019).

Wei­ter­le­sen …

Fiet­je, *2016 – 23.04.2021

Die bei­den Brü­der Fiet­je und Fin­dus wur­den uns im Zuge einer Ver­mitt­lungs­hil­fe von einer befreun­de­ten Tier­schutz­or­ga­ni­sa­ti­on über­ge­ben. Durch unse­re Spe­zia­li­sie­rung auf Meer­schwein­chen hof­fen wir so, dass die Bei­den eine bes­se­re Chan­ce haben ein Zuhau­se zu finden.

Wei­ter­le­sen …

Snow­white, *ca. 2013 – 05.02.2021

Snowwhite19110206

Snowwhite19110206Snow­white

Pfle­ge­stel­le: Lis­si Lößl

Snow­white kam zusam­men mit Brow­nie am 21.08.2019 auf­grund einer Hal­tungs­auf­ga­be zu uns. Da bei­de schon älte­re Schwein­chen sind und eini­ge Bau­stel­len mit­brin­gen wer­den die zwei für immer bei uns bleiben

Wei­ter­le­sen …

Auro­ra, *ca. 2019 – 14.01.2021

Auro­ra über­nah­men wir zusam­men mit 24 wei­te­ren Tie­ren vom Tier­schutz­ver­ein Mün­chen e.V. aus dem Not­fall Isma­ning. Die Tie­re leb­ten bei einem Ver­meh­rer auf engem Raum in Grup­pen von einem unk­as­trier­ten Bock, meh­re­ren Weib­chen und deren Nach­wuchs. Es ist davon aus­zu­ge­hen, dass die Weib­chen am lau­fen­den Band träch­tig waren und schon vie­le Jung­tie­re zur Welt gebracht haben. Bis auf 3 klei­ne­re Tie­re, die sicher­lich 2020 gebo­ren sind, schät­zen wir alle auf­ge­nom­me­nen Tie­re auf 1 – 2 Jah­re (*2019).

Wei­ter­le­sen …

Dai­sy, *ca. 2013 – 26.12.2020

Dai­sy – Senio­rin mit Inkontinenz

Dai­sy ist eine ruhi­ge, sehr freund­li­che "alte Dame". Wir haben sie am 29.02.20 bei uns auf­ge­nom­men. Das Part­ner­tier war ver­stor­ben, die Hal­tung wur­de beendet.

Wei­ter­le­sen …

Schlei­fe, *Novem­ber 2016 – 10.11.2020

Schleife18020704

Schlei­fe – Zahnschwein

Schlei­fe wur­de zusam­men mit ihrer Schwes­ter Flo­cke abge­ge­ben. Die Tie­re wur­den von den Groß­el­tern den noch sehr jun­gen Enkel­kin­dern geschenkt, dabei woll­te die Fami­lie eigent­lich gar kei­ne Tie­re. Sehr schnell war klar, dass die Tie­re wie­der das Zuhau­se wech­seln müssen.

Wei­ter­le­sen …

Vio­let­ta, *ca. Sep­tem­ber 2014 – 12.10.2020

Vio­let­ta Pfle­ge­stel­le: Clau­dia K. Paten: Julia Vio­let­ta und Gol­die (jetzt Gold­ma­rie) wur­den schwe­ren Her­zens bei uns abge­ge­ben, weil aus per­sön­li­chen Grün­den in der Fami­lie nicht mehr genü­gend Zeit für die bei­den Meer­­schwein­chen-Mädels war. Die Zwei sind zutrau­lich und neu­gie­rig. Lei­der hat­ten bei­de einen Harn­röh­ren­stein der ent­fernt wer­den muss­te. 31.05.2020:Bei Vio­let­ta besteht lei­der ein Ver­dacht auf ein Krebs­ge­schwür. Die … 

Wei­ter­le­sen …

Strup­pi II, *2015 – 13.09.2020

Strup­pi

Pfle­ge­stel­le: Andrea Kraus

Das ist Strup­pi (II), erneut ein Tier das bei uns sein Gna­den­brot bekom­men wird. Sie wur­de am 18.08.2020 bei uns abge­ge­ben weil man sich dazu ent­schlos­sen hat, die Hal­tung von Meer­schwein­chen nach dem Tod ihrer Part­ne­rin zu been­den. Da auch noch der Som­mer­ur­laub kurz bevor stand, erfolg­te die Auf­nah­me bei uns sehr kurzfristig.

Wei­ter­le­sen …

Kar­li, *Febru­ar 2014 – 09.09.2020

Kar­li – Pilz und Ver­dacht auf Leu­ko­se Pfle­ge­stel­le: Iris Kar­li wur­de am 05.09.2020 ein Heu­wus­ler. Er kam zu uns, da sei­ne Part­ner ver­stor­ben waren und die Hal­tung von Meer­schwein­chen been­det wur­de. Auf der Pfle­ge­stel­le fiel auf, dass Kar­li eine ca 1 cm gro­ße kah­le Stel­le hat und hier das Fell rund her­um im Büscheln aus­geht. Der Ver­dacht auf Pilz … 

Wei­ter­le­sen …