Miss Lola, *2018

Am 03.09.2021 konn­ten wir Miss Lola bei den Heu­wus­lern auf­neh­men. Die weiß-agou­ti far­be­ne Glatt­haar-Dame leb­te in Außen­hal­tung. Ursprüng­lich waren es dort 8 Tie­re. Nach­dem Miss Lola nun als letz­te zurück­ge­blie­ben war, soll­te die Hal­tung nun been­det wer­den. Eigent­lich hät­te das Mädel schon am Tag davor kom­men sol­len, aber da war sie plötz­lich ver­schwun­den – mal wie­der ausgebüxt!

Der Frei­lauf war schon an eini­gen Stel­len defekt und wur­de lei­der nicht aus­ge­bes­sert. Erst am Tag zuvor war ihre Schwes­ter „ver­schwun­den“. Ein Glück, dass Miss Lola nun bei uns in Sicher­heit ist.
In der Grup­pe war das Mädel recht ver­träg­lich. Kei­nes­wegs ängst­lich erforsch­te sie ihre Umge­bung. Ein­fan­gen ließ sie sich ungern, wie vie­le Meer­lis. Über fri­sches Gemü­se und Salat freu­te sie sich jeder­zeit und Gras lieb­te sie als Außen­hal­tungs­tier beson­ders.
Miss Lola hat nun ein neu­es Zuhau­se in der Nähe von Starn­berg gefun­den. Dort war es nach dem Tod eines Tie­res recht ruhig gewor­den in der Meer­li-Trup­pe und die hüb­sche Glatt­haar­da­me durf­te dort ein­zie­hen. Hier gibt es alles was sie sich erwünscht: viel Platz zum Sau­ßen, leckers Fut­ter und neue Meer­li­freun­de. Im Som­mer darf Miss Lola auch wie­der in den Gar­ten und lecke­res Gras genie­ßen, aber dies­mal im gesi­cher­ten Auslauf!