Nevil­le, *Juni 2020 – jetzt Neelix

Am 23.7.2021 erreich­te uns ein Hil­fe­ruf aus Nürn­berg: Dort soll­te der Tier­be­stand ver­klei­nert wer­den. Das Tier­heim vor Ort hat­te das Limit ihrer Auf­nah­me­ka­pa­zi­tä­ten erreicht. So wur­den wir um Unter­stüt­zung gebe­ten und konn­ten ins­ge­samt 12 Meer­schwein­chen auf­neh­men. Eini­ge der Tie­re haben Para­si­ten im Fell ansons­ten sind die Meer­lis recht gut gepflegt. Wei­ter Infor­ma­tio­nen lesen Sie hier nach.

Nevil­le war ein ruhi­ger, bild­hüb­scher creme-wei­ßer Glatt­haar­bu­be. Da er bis­her noch kaum Men­schen­kon­takt hat­te war er noch scheu, aber wenn das Fut­ter hin­ein­ge­stellt wur­de über­wog der Hun­ger und der Kas­trat kam aus sei­nem Ver­steck her­aus um zu Fres­sen. Auch mit Tüten­ra­scheln oder Lecker­lis ver­streu­en konn­te man ihn her­vor­lo­cken. Mit etwas Geduld und sou­ve­rä­nen Part­ner­tie­ren legt sich das bestimmt schnell. In der Grup­pe war er sehr ver­träg­lich, aktu­ell leb­te er mit Pfle­ge­stel­len­part­ner Har­ry und die bei­den ver­stan­den sich gut. Die Behand­lung einer auf­ge­kratz­ten Stel­le auf sei­nem Rücken war gut abge­schlos­sen, es blieb eine klei­ne Nar­be unter dem Fell zu sehen. 

End­lich hat­te der hüb­sche Kas­trat nun auch ein­mal Glück: Er durf­te in ein eige­nes Zuhau­se mit gleich zwei Mädels zie­hen. Die „klei­ne Kim“ war sehr erfreut über den feschen Bur­schen, auch die ruhi­ge Isi, die genau­so alt ist wie er, zeig­te sich ein­ver­stan­den. Alle drei konn­ten nach kur­zer Zeit aus dem Ver­ge­sell­schaf­tungs­ge­he­ge ins geräu­mi­ge Gehe­ge zie­hen. Dort gibt es reich­lich Platz zum Sau­sen und vie­le schö­ne Ver­ste­cke. Nee­lix hat sich sofort eines aus­ge­sucht. Falls noch ein paar schö­ne Herbst­ta­ge kom­men, darf das Trio auf das eigens ange­pflanz­te Wie­sen­stück auf dem Balkon.

Dan­ke an Frau B., dass sie erneut einen Heu­wus­ler bei sich auf­neh­men und ihm ein Zuhau­se mit Rund­um­ver­sor­gung schenken.

Herz­li­chen Dank an Mari­on R. für die Über­nah­me der Kas­tra­ti­ons­pa­ten­schaft für Neville!