Lucia ca. 2015 – 30.03.2022

Lucia190602a

Lucia – blin­de Flausch­ku­gel mit chro­ni­schem Schnupfen

Pfle­ge­stel­le: Lis­si Lößl

Lucia wur­de am 13.11.2016 in der Tier­kli­nik Isma­ning als Fund­tier abge­ge­ben, da die Fin­der sie lei­der nicht behal­ten konn­ten, aber gese­hen haben, dass mir ihren Augen etwas nicht stimmt.

Wei­ter­le­sen …

Elvi, *ca. August 2014 – 09.02.2022

Elvi

Pfle­ge­stel­le: Clau­dia K.

Elvi (Elvis) wur­de mit 3 wei­te­ren Schwein­chen bei uns abge­ge­ben, da die Fami­lie Nach­wuchs erwar­tet und das ehe­ma­li­ge Schwein­chen-Zim­mer nun zum Kin­der­zim­mer wird. Die Tie­re hat­ten dort den gan­zen Tag Frei­lauf. Die letz­te Zeit muss­ten sie dann in einem Gehe­ge im Flur ver­blei­ben. Dass das kei­ne Dau­er­lö­sung und art­ge­rech­te Hal­tung ist, war der Besit­ze­rin voll­kom­men klar und wand­te sich des­halb hil­fe­su­chend an uns.

Wei­ter­le­sen …

Jer­ry, *März 2017 – 26.01.2022

Jer­ry – Magen-Darm-Herz-Schweinchen

Pfle­ge­stel­le: Doris Gebhardt

Jer­ry kam am 15.10.2018 zusam­men mit Sis­sy und Gol­di zu uns. Lei­der hat sich die Lebens­si­tua­ti­on der Vor­be­sit­ze­rin geän­dert so das nicht mehr genü­gend Zeit für eine art­ge­rech­te Ver­sor­gung und Beschäf­ti­gung mög­lich war.

Wei­ter­le­sen …

Bles­sy, *ca. 2015 – 08.10.2021

Blessy190707

Bles­sy – Schwein­chen mit Schutz­en­gel in weiß

Pfle­ge­stel­le: Jen­ni­fer Linden

Bles­sy (der Name kommt vom eng­li­schen "bles­sed" = geseg­net) hat­te wirk­lich einen ganz gro­ßen Schutz­en­gel in weiß.

Wei­ter­le­sen …

Brow­nie, *Okto­ber 2013 – 26.07.2021

Brownie19110201.jp2

Brow­nie – Ein­äu­gig, Zahnschwein

Pfle­ge­stel­le: Lis­si Lößl

Brow­nie kam zusam­men mit Snow­white am 21.08.2019 auf­grund einer Hal­tungs­auf­ga­be zu uns. Da bei­de schon älte­re Schwein­chen sind und eini­ge Bau­stel­len mit­brin­gen wer­den die zwei für immer bei uns bleiben

Wei­ter­le­sen …

Klecks, *05.02.2020

Klecks ist der Sohn von Jol­ly. Jol­ly über­nah­men wir bereits träch­tig aus sehr schlech­ter Hal­tung. Sie brach­te weni­ge Stun­den nach der Über­nah­me noch in der sel­ben Nacht drei gesun­de Babys zur Welt. Damit haben wir nicht gerech­net, der Geburts­ter­min wur­de als viel spä­ter errech­net. Des­halb wur­de sie unglück­li­cher­wei­se gleich noch­mal gedeckt und brach­te am 05.02.2020 zwei wei­te­re Buben zur Welt: Klecks und Smo­ky.

Wei­ter­le­sen …

Snow­white, *ca. 2013 – 05.02.2021

Snowwhite19110206

Snowwhite19110206Snow­white

Pfle­ge­stel­le: Lis­si Lößl

Snow­white kam zusam­men mit Brow­nie am 21.08.2019 auf­grund einer Hal­tungs­auf­ga­be zu uns. Da bei­de schon älte­re Schwein­chen sind und eini­ge Bau­stel­len mit­brin­gen wer­den die zwei für immer bei uns bleiben

Wei­ter­le­sen …

Dai­sy, *ca. 2013 – 26.12.2020

Dai­sy – Senio­rin mit Inkontinenz

Dai­sy ist eine ruhi­ge, sehr freund­li­che "alte Dame". Wir haben sie am 29.02.20 bei uns auf­ge­nom­men. Das Part­ner­tier war ver­stor­ben, die Hal­tung wur­de beendet.

Wei­ter­le­sen …

Schlei­fe, *Novem­ber 2016 – 10.11.2020

Schleife18020704

Schlei­fe – Zahnschwein

Schlei­fe wur­de zusam­men mit ihrer Schwes­ter Flo­cke abge­ge­ben. Die Tie­re wur­den von den Groß­el­tern den noch sehr jun­gen Enkel­kin­dern geschenkt, dabei woll­te die Fami­lie eigent­lich gar kei­ne Tie­re. Sehr schnell war klar, dass die Tie­re wie­der das Zuhau­se wech­seln müssen.

Wei­ter­le­sen …

Vio­let­ta, *ca. Sep­tem­ber 2014 – 12.10.2020

Vio­let­ta Pfle­ge­stel­le: Clau­dia K. Paten: Julia Vio­let­ta und Gol­die (jetzt Gold­ma­rie) wur­den schwe­ren Her­zens bei uns abge­ge­ben, weil aus per­sön­li­chen Grün­den in der Fami­lie nicht mehr genü­gend Zeit für die bei­den Meer­­schwein­chen-Mädels war. Die Zwei sind zutrau­lich und neu­gie­rig. Lei­der hat­ten bei­de einen Harn­röh­ren­stein der ent­fernt wer­den muss­te. 31.05.2020:Bei Vio­let­ta besteht lei­der ein Ver­dacht auf ein Krebs­ge­schwür. Die … 

Wei­ter­le­sen …

Rosi, *ca. Mai 2017

Rosi ist eine zwei­fa­che Rück­läu­fe­rin, sie wur­de zuletzt mit Joy, Mari­po­sa und Calou auf­grund ver­än­der­ter Lebens­um­stän­de abge­ge­ben. Ursprüng­lich wur­de sie mit Elli und Schwes­ter Lil­ly wegen Zeit­man­gels bei uns abge­ge­ben. Sie hat also schon min­des­ten 3mal umzie­hen müssen.

Wei­ter­le­sen …

Okta­via, *15.07.2017 mit Liz & Lucius

Okta­via wur­de am 11.01.2020 zusam­men mit 5 wei­te­ren Tie­ren zu uns gebracht. Sie stammt aus einer ehe­ma­li­gen Zucht, die nun aus fami­liä­ren Grün­den schwe­ren Her­zens auf­ge­löst wer­den muss. Es fol­gen noch wei­te­re Tie­re (momen­ten woh­nen dort noch 28 Tie­re) aber wir kön­nen nicht alle auf ein­mal auf­neh­men und wer­den des­halb nach und nach die Tie­re zu uns holen.

Wei­ter­le­sen …

Snoo­py, * März 2019

Snoo­py wur­de zusam­men mit Strup­pi und Flup­pi am 27.02.20 bei uns abge­ge­ben. Die Tie­re wur­den vor einem Jahr für die 3 Klein­kin­der ange­schafft, leb­ten in Außen­hal­tung. Aller­dings – wie so oft – haben sich die Buben nicht ver­stan­den, es began­nen schreck­li­che Rang­kämp­fe und durch den Stress kam noch ein mas­si­ver Mil­ben­be­fall hin­zu. Die Besit­ze­rin war mit der Behand­lung, bzw. gene­rell mit der Hal­tung der Tie­re, abso­lut überfordert .

Wei­ter­le­sen …

But­ter­blüm­chen, *04.07.2017 – jetzt Suomi

But­ter­blüm­chen kam am 11.01.2020 mit wei­te­ren 5 Mäd­chen zu uns weil die Besit­ze­rin aus beruf­li­chen Grün­den nach Nord­deutsch­land zieht und dort auf­grund vie­ler geschäft­li­cher Rei­se­tä­tig­keit eine wei­te­re per­fek­te Ver­sor­gung der Tie­re nicht mehr gewähr­leis­tet wer­den kann. Der Abschied fällt schwer, aber die Ver­nunft lässt kei­ne ande­re Wahl.

Wei­ter­le­sen …

Strup­pi, *März 2019

Strup­pi wur­de zusam­men mit Snoo­py und Flup­pi am 27.02.20 bei uns abge­ge­ben. Die Tie­re wur­den vor einem Jahr für die 3 Klein­kin­der ange­schafft, leb­ten in Außen­hal­tung. Aller­dings – wie so oft – haben sich die Buben nicht ver­stan­den, es began­nen schreck­li­che Rang­kämp­fe und durch den Stress kam noch ein mas­si­ver Mil­ben­be­fall hin­zu. Die Besit­ze­rin war mit der Behand­lung, bzw. gene­rell mit der Hal­tung der Tie­re, abso­lut überfordert .

Wei­ter­le­sen …

Flup­pi, * März 2019 – jetzt Whisky

Flup­pi wur­de zusam­men mit Strup­pi und Snoo­py am 27.02.20 bei uns abge­ge­ben. Die Tie­re wur­den vor einem Jahr für die 3 Klein­kin­der ange­schafft, leb­ten in Außen­hal­tung. Aller­dings – wie so oft – haben sich die Buben nicht ver­stan­den, es began­nen schreck­li­che Rang­kämp­fe und durch den Stress kam noch ein mas­si­ver Mil­ben­be­fall hin­zu. Die Besit­ze­rin war mit der Behand­lung, bzw. gene­rell mit der Hal­tung der Tie­re, abso­lut überfordert .

Wei­ter­le­sen …

Pip­pa, *02.03.2016

Pip­pa, Rosi­ne & Samoa wur­den am 28.04.2020 zu uns gebracht. Sie stammt aus einer ehe­ma­li­gen Zucht, die aus fami­liä­ren Grün­den schwe­ren Her­zens auf­ge­löst wer­den muss­te. Bereits 19 Tie­re fan­den durch uns ein Zuhause.

Wei­ter­le­sen …

Sill, *ca. August 2019

Sill haben wir am 23.01.20 zusam­men mit wei­te­ren 35 Meer­schwein­chen aus schlech­ter Hal­tung über­nom­men. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu die­sem Not­fall fin­den Sie hier.

Wei­ter­le­sen …

Tra­ve, *ca. Sep­tem­ber 2019

Tra­ve ist ein fröh­li­cher jun­ger Kas­trat, der den Hüft­schwung zum Beein­dru­cken von Mädels schon voll drauf hat. Dazu brom­selt er ganz lei­se. Ger­ne liegt er oben in der Heurau­fe, da duf­tet es so herr­lich und die Aus­sicht ist auch besser.

Tra­ve haben wir am 23.01.2020 zusam­men mit wei­te­ren 35 Meer­schwein­chen aus schlech­ter Hal­tung über­nom­men. Bei vie­len Tie­ren wur­de neben Haar­lings­be­fall auch Sar­kop­tes-Räu­de dia­gnos­ti­ziert. Da alle zusam­men in einem Stall saßen, wur­den auch Tie­re ohne ersicht­li­che Para­si­ten auf­grund des mög­li­chen Infek­ti­ons­ri­si­kos pro­phy­lak­tisch behan­delt. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu die­sem Not­fall fin­den Sie hier.

Wei­ter­le­sen …

Lil­ly­fee, *ca. Juni 2016

Lil­ly­fee kam am 11.01.2020 mit wei­te­ren 5 Mäd­chen zu uns, weil die Besit­ze­rin aus beruf­li­chen Grün­den nach Nord­deutsch­land zieht und dort auf­grund vie­ler geschäft­li­cher Rei­se­tä­tig­keit eine wei­te­re per­fek­te Ver­sor­gung der Tie­re nicht mehr gewähr­leis­tet wer­den kann. Der Abschied fällt schwer, aber die Ver­nunft lässt kei­ne ande­re Wahl.

Wei­ter­le­sen …

Niko, *Juni 2015 – Zahnschwein

Niko war allei­ne zurück­ge­blie­ben als sein Part­ner im Herbst ver­starb. Die Ent­schei­dung, ob er wie­der Gesell­schaft bekom­men soll oder ob die Hal­tung been­det wird, hat lei­der bis jetzt gedau­ert. Am 08.12.2019 konn­te er bei uns auf­ge­nom­men werden.

Wei­ter­le­sen …

Krü­mel­mons­ter, * ca. Juni 2016

Krü­mel­mons­ter kam am 11.01.2020 mit wei­te­ren 5 Mäd­chen zu uns weil die Besit­ze­rin aus beruf­li­chen Grün­den nach Nord­deutsch­land zieht und dort auf­grund vie­ler geschäft­li­cher Rei­se­tä­tig­keit eine wei­te­re per­fek­te Ver­sor­gung der Tie­re nicht mehr gewähr­leis­tet wer­den kann. Der Abschied fiel schwer, aber die Ver­nunft muss­te siegen. .

Wei­ter­le­sen …

Mio, *28.09.2019

Mio und sein Bru­der Flynn kamen über eine Tier­freun­din zu uns die bei­de als Pär­chen (waren aber dann doch zwei Buben) über Ebay ange­bo­ten wur­den. Dort saßen die zwei in einer sehr klei­nen Kis­te (20 x 30 cm).

Wei­ter­le­sen …

The­re­se, *ca. 2017

The­re­se haben wir am 15.03.20 zusam­men mit wei­te­ren 4 Meer­schwein­chen über Bay­ern rockt – Kanin­chen­hil­fe e.V. aus schlech­ter Hal­tung über­nom­men. Die Besit­ze­rin muss­te die Meer­schwein­chen- und Kanin­chen­hal­tung been­den. Die 4 Kanin­chen, 6 wei­te­re Meer­schwein­chen sowie 6 Wach­teln kamen auf Pfle­ge­stel­len von Bay­ern rockt unter.

Wei­ter­le­sen …

Lud­wig, *ca. 2016

Lud­wig haben wir am 15.03.20 zusam­men mit wei­te­ren 4 Meer­schwein­chen über Bay­ern rockt – Kanin­chen­hil­fe e.V. aus schlech­ter Hal­tung über­nom­men. Die Besit­ze­rin muss­te die Meer­schwein­chen- und Kanin­chen­hal­tung been­den. Die 4 Kanin­chen, 6 wei­te­re Meer­schwein­chen sowie 6 Wach­teln kamen auf Pfle­ge­stel­len von Bay­ern rockt unter.

Wei­ter­le­sen …

Esme­ral­da, *Sep­tem­ber 2018

Esme­ral­da ist noch nicht alt, und hat schon eine Odys­see hin­ter sich. Von einer Tier­freun­din aus dem Land­kreis Pas­sau wur­de sie im Janu­ar aus ganz schlech­ten Ver­hält­nis­sen geholt, um ihr ein Für-Immer-Zuhau­se zu schen­ken. Hier hat man ihr kei­ne Aus­kunft zur Her­kunft des Tie­res gege­ben, aber gebo­ren wur­de sie dort sicher nicht. Esme­ral­da muss Schlim­mes erlebt haben, denn sie kann­te kei­ner­lei Sozialverhalten.

Wei­ter­le­sen …

Maja, *Mai 2018

Maja kam am 27.04.20 zu uns. Sie wur­de von der Vor­be­sit­ze­rin vor eini­ger Zeit in ihrer eige­nen Grup­pe neu auf­ge­nom­men. Lei­der kam Maja aber mit den dort leben­den Art­ge­nos­sen nicht zurecht. Sie fing an, die ande­ren zu jagen. Auch eine Tren­nung der Tie­re und Auf­tei­lung in zwei Grup­pen brach­te kei­ne Bes­se­rung. Bedingt durch den Stress, kam es bei allen Tie­ren zu Mil­ben-Befall. Maja wur­de schwe­ren Her­zens bei uns abgegeben.

Wei­ter­le­sen …

Jol­ly, *Juli 2019

Jol­ly saß mit ihrem Part­ner Jum­per in einem klei­nen Vogel­kä­fig (sie­he Bild) und wur­de mit Mais­kör­nern gefüt­tert. Glück­li­cher­wei­se wur­den wir auf die­se Zustän­de auf­merk­sam und konn­ten die Tie­re, an denen sowie­so kein Inter­es­se bestand, Ende Novem­ber übernehmen.

Wei­ter­le­sen …

Jum­per, *Juli 2019

Jum­per saß mit sei­ner Part­ne­rin in einem klei­nen Vogel­kä­fig (sie­he Bild) und wur­den mit Mais­kör­nern gefüt­tert. Glück­li­cher­wei­se wur­den wir auf die­se Zustän­de auf­merk­sam und konn­ten die Tie­re, an denen sowie­so kein Inter­es­se bestand, Ende Novem­ber übernehmen.

Wei­ter­le­sen …

Till, *2012 – 30.05.2020

Till – Seni­or mit Arthro­se und Schlaganfall

Till ist ein Rück­läu­fer, d.h. er wur­de 2013 von uns schon ein­mal ver­mit­telt und kam wie­der zurück, da sei­ne Part­ne­rin­nen gestor­ben sind und die Meer­schwein­chen­hal­tung been­det wur­de. 2018 hat er bei Tipsy ein neu­es Zuhau­se gefun­den. Nach­dem Tipsy ver­stor­ben ist, wird auch hier die Hal­tung auf­ge­ge­ben. Wir haben ihn am 05.06.2019 aufgenommen.

Wei­ter­le­sen …