Frit­zi, *Janu­ar 2021 – reser­viert für Michael

Frit­zi wur­de zusam­men mit Toch­ter Josi, Fin­chen und Kas­trat Cara­mel am 13.06. unter vie­len, vie­len Trä­nen bei uns abge­ge­ben. Die Besit­ze­rin hat­te seit sie Kind war immer Meer­schwein­chen und hat nun, nach so vie­len Jah­ren, auf ein­mal eine so schwe­re All­er­gie mit Asth­ma und Haut­aus­schlag ent­wi­ckelt, dass trotz medi­zi­ni­scher Behand­lung kei­ne Hal­tung mehr mög­lich war. Sie hät­te wirk­lich alles getan um die Tie­re zu behal­ten, aber letzt­end­lich blieb nur die Trennung.

Frit­zi ist eine wun­der­schö­ne Perua­ner-Dame. Sie ist sehr fidel, lus­tig und immer unter­wegs. Sie braucht viel Aus­lauf. Von der Hand fres­sen ist noch nicht so ihr Ding, aber das wird schon noch. Den­noch kann man sie nicht als scheu beschrei­ben, eher etwas vor­sich­tig. Frit­zi hat zusam­men mit ihrer Toch­ter Josi bereits die Aus­sicht auf ein fina­les Zuhause.

Bit­te sen­den Sie uns eine aus­führ­li­che Bewer­bung mit Fotos zu Ihrem Gehe­ge und lesen Sie bit­te zuvor unse­re Ver­mitt­lungs­kri­te­ri­en.

Pfle­ge­stel­le: München-Allach

Kon­takt: andrea.​kraus@​heuwusler-​muenchen.​de – Tele­fon: 089 / 80 95 44 87 (nur abends!) – Mobil: 0172 – 695 5571 (Whats­App möglich)

Bitte beachten Sie:

1. Bitte lesen Sie vor einer Bewerbung unsere Vermittlungskriterien. Sollte ihr Gehege nicht den Kriterien entsprechen, beraten wir gerne.
2. Bitte senden Sie uns eine aussagekräftige Bewerbung mit Bildern und Maßangaben ihres Geheges und ggf. Infos zu den aktuellen Bewohnern.
3. Jedes unserer Tiere wird mit einem Schutzvertrag inkl. Gesundheits-Check und Kotproben-Nachweis (Test auf Darmparasiten) vermittelt. 
     Die Schutzgebühr beträgt für Meerschweinchen Kastraten 45€ und für Weibchen 35€.