Not­fall in Halle

StartbildWie in einem Hor­ror­film …so beschrie­ben die Ehren­amt­li­chen des Tier­schutz Hal­le e.V. ihre Gefüh­le bei einem Notfalleinsatz.

Wei­te­re Infos in unse­rer Rubrik "Not­fäl­le".

Update 07.07.2019:

Bru­no, Sera­fi­na, Jojo, Quin­cy, Bär­bel, Mar­ga­re­te, Cleo, Rhena, Ophe­lia, Spe­ku­la­ti­us und Tia­na haben bereits ein tol­les neu­es Zuhau­se bekommen.

Tine hat in Cap­po ihren Traum­mann gefun­den und sucht nun mit ihm ein Heim.

Bel­le leis­tet Mont­mar­te Gesell­schaft. Sie kön­nen ger­ne zusam­men ausziehen.

Sara­bis Mädels Savina und Sibyl­la sind bereits reser­viert. Die Jungs Sokra­tes und Sera­fin wur­den früh­kas­triert. Sie suchen noch Kas­tra­ti­on­pa­ten und eines oder meh­re­re Mädels, bei denen sie ein­zie­hen dürfen.

Update 26.09.2019:

Alle Tie­re aus dem Not­fall und die Babies haben ein Zuhau­se gefun­den. Wir freu­en uns unglaublich!

Ihr/Euer Heu­wus­ler Mün­chen Team