Fai­na, *Mit­te März 2021

Fai­na wur­de mit ihrer Schwes­ter aus einem Pri­vat­haus­halt auf­ge­nom­men, da es dort Mee­ri­nach­wuchs gab und der Platz für so vie­le Meer­schwein­chen nicht vor­han­den war. 

Fai­na ist ein neu­gie­ri­ges und dem Alter ent­spre­chend akti­ves Meer­schwein­chen­mä­del. Sie lern­te auf der Pfle­ge­stel­le Flo­cke, Cara­mel und Timur ken­nen und bil­de­te mit ihnen ein har­mo­ni­sches Quar­tett. Sie hat sich viel von den 2 erwach­se­nen Mädesl abschau­en kön­nen und einen tol­len Spiel­ge­fähr­ten in Timur gefun­den. Sie holt sich schon Lecker­lis von der Hand ab und eine sehr laut Stim­me ent­wi­ckelt wenn sie meint es wäre Zeit für Fres­sen. Eigent­lich war der Plan dass sie zusam­men mit den 3 ande­ren Schwein­chen als Grup­pe aus­zieht, lei­der stell­te sich dann aber her­aus dass sie träch­tig ist – viel zu jung. Sie wur­de anschei­nend kurz vor Auf­nah­me bei uns noch gedeckt – wahr­schein­lich vom Vater oder Bru­der.
Am 14.06.2021 hat Fai­na drei Babys (Kit­ha­ra, Ika­rus Neo) das Leben geschenkt und zum Glück ist soweit alles gut gegangen. 

Ika­rus, Kit­ha­ra & Neo

Fai­na darf jetzt erst­mal ihre Babys soweit groß­zie­hen und dann zusam­men mit Toch­ter Kit­ha­ra noch auf den Platz zu Timur, Flo­cke & Cara­mel nach­kom­men. Dann ist das Quin­tett wie­der vereint.

Nach­dem nun die Buben alt genug sind um ohne Mut­tern klar zu kom­men durf­ten Fai­na & Kit­ha­ra zu Timur, Flo­cke & Cara­mel nach­zie­hen. Die Ver­ge­sell­schaf­tung ver­lief völ­lig unspek­ta­ku­lär. Cara­mel & Flo­cke, die bei­den Ruben­sda­men, sind sowas von ent­spannt dass es nur hier und dort mal ein kur­zes klar machen der Rang­fol­ge gibt. Ansons­ten ist den bei­den Fut­ter das Wich­tigs­te über­haupt. Der klei­ne Timur ist gar nicht mehr so klein und hat sich rie­sig gefreut nun gleich 2 jun­ge Damen zum Spie­len zu haben. Im Stall haben Fai­na & Kit­ha­ra gleich mal das rie­si­ge Boden­ge­he­ge erkun­det und Timur ist laut quat­schend und pop­cor­nend hin­ter­her­ge­lau­fen. Die fünf sind ein­fach wie für­ein­an­der gemacht und ein klas­se Quintett.

Lie­be Stef­fi, herz­li­chen Dank dass du die­sen 5 Schwein­chen das Para­dies auf Erden berei­test und die­se super Trup­pe zusam­men­blei­ben konnte.