Cin­de­rel­la 2, *02.12.2020 – jetzt Melody

Cin­de­rel­la ist eine Toch­ter von Meri­da. Ihre Geschwis­ter sind Olaf und Sofia. Meri­da über­nah­men wir zusam­men mit 24 wei­te­ren Tie­ren vom Tier­schutz­ver­ein Mün­chen e.V. aus dem Not­fall Isma­ning.

Cin­de­rel­la lebt zusam­men mit ihren Geschwis­tern Olaf und Sofia und Mama Meri­da zusam­men. Cin­de­rel­la ist eine lus­ti­ge, neu­gie­ri­ge und muti­ge klei­ne Maus. Sie ist dau­ernd mit ihren Geschwis­tern unter­wegs und geht Mama Meri­da mitt­ler­wei­le ganz schön auf die Ner­ven. Cin­de­rel­la weiß was sie will, beson­ders wenn es ums Essen geht. Am liebs­ten ruft sie den gan­zen Tag nach Essen und hat dabei eine Laut­stär­ke, die den Gro­ßen Kon­kur­renz macht. Ihre Men­schen fra­gen sich aber manch­mal ob sie wirk­lich weiß, was das Quie­ken bedeu­tet – manch­mal macht sie näm­lich auch, wäh­rend sie fut­ternd vor dem Napf sitzt.

Cin­de­rel­la ist dem Men­schen gegen­über auf­ge­schlos­sen und freund­lich. Sie kann sogar schon Bescheid sagen wenn sie mal muss – sie knab­bert dann ganz sach­te am Fin­ger. Sie ist eine tol­le klei­ne Maus, die ihrem neu­en Men­schen viel Freu­de berei­ten wird.

Cin­de­rel­la und Sofia hat­ten das gro­ße Glück und durf­ten gemein­sam in ihr neu­es Zuhau­se auf einen uns bereits gut bekann­ten Platz zie­hen. Hier haben die Schwein­chen lie­be­vol­le Pfle­ge und gut umsorg­tes Leben sicher. Cin­de­rel­la heißt jetzt Melody.

Die Ver­ge­sell­schaf­tung war ein Klacks und die bei­den Teen­ager sind schon nach kur­zer Zeit fes­ter Bestand­teil der Gruppe.

Vie­len Dank für die Auf­nah­me der bei­den Fell­na­sen! Wir wün­schen euch noch ganz viel Freu­de aneinander!