Sofia, *02.12.2020 – jetzt Nature

Sofia ist eine Toch­ter von Meri­da. Ihre Geschwis­ter sind Olaf und Cin­de­rel­la. Meri­da über­nah­men wir zusam­men mit 24 wei­te­ren Tie­ren vom Tier­schutz­ver­ein Mün­chen e.V. aus dem Not­fall Isma­ning.

Sofia lebt zusam­men mit ihren Geschwis­tern Olaf und Cin­de­rel­la und Mama Meri­da zusam­men. Sofia ist das Nest­häk­chen und eine zurück­hal­ten­de, zar­te Maus. Sie spielt ger­ne mit ihren bei­den Geschwis­tern, ist dabei aber immer vor­sich­tig und bedacht unter­wegs. Sofia ist nach Prin­zes­sin Sofia benannt, und macht ihrem Namen alle Ehre. Sie ist wirk­lich eine klei­ne Prinzessin!

Sofia traut dem Men­schen noch nicht, sie ver­steckt sich lie­ber und schaut sich alles aus der Fer­ne an. Zum Essen kommt sie gern und ist mit­ten­drin, aber selbst Flöck­chen sind für sie noch Tabu. Sofia braucht eine grö­ße­re, zutrau­li­che Grup­pe, in der sie ler­nen kann, dass Men­schen gar nicht so schlimm sind.

Sofia und Cin­de­rel­la hat­ten das gro­ße Glück und durf­ten gemein­sam in ihr neu­es Zuhau­se auf einen uns bereits gut bekann­ten Platz zie­hen. Hier haben die Schwein­chen lie­be­vol­le Pfle­ge und gut umsorg­tes Leben sicher. Sofia heißt jetzt Nature.

Die Ver­ge­sell­schaf­tung war ein Klacks und die bei­den Teen­ager sind schon nach kur­zer Zeit fes­ter Bestand­teil der Gruppe.

Vie­len Dank für die Auf­nah­me der bei­den Fell­na­sen! Wir wün­schen euch noch ganz viel Freu­de aneinander!