Bava­ria, *20.03.2020

Ende Juli 2022 muss­te eine lang­jäh­ri­ge Adop­tan­tin aus gesund­heit­li­chen Grün­den die Meer­schwein­chen­hal­tung been­den. Das zer­bricht selbst uns das Herz! Nun sind Bava­ria, ihre Toch­ter The­re­se II, Bel­la und Otto lei­der erneut auf der Suche nach einem Zuhau­se. Die vier Meer­schwein­chen hat­ten ein Para­dies gefun­den, alles Erdenk­li­che an Kuschel­sa­chen, Unter­stän­den, eine riei­si­ge "Heu­kis­te" und all-you-can-ea an Salat, Kräu­tern und Gemüse.

Bava­ria ist eine hüb­sche Perua­ner­da­me, mit sehr wei­chem Fell das gele­gent­li­che Pfle­ge benö­tigt. Inzwi­schen war sie etwas gemüt­li­cher und etwas zu dick gewor­den, aber selbst­be­wusst und lebens­froh. Fri­sches Gemü­se ver­putz­te sie in rasen­der Geschwin­dig­keit bis auf den letz­ten Krümel.

Sie durf­te gemein­sam mit The­re­se in ein tol­les Zuhau­se zie­hen. Genaue­res lesen sie bit­te dort nach.