Snoops, *02.03.2021 – Frühkastrat

Snoops ist der Sohn von Sil­vi. Sei­ne Geschwis­ter sind Orvil­le und Ellie Mae.

Snoops war der größ­te der drei Geschwis­ter und auch der For­sches­te. Schon als klei­nes Baby setz­te er sei­nen Kopf durch und schubs­te auch mal sei­nen klein­wüch­si­gen Bru­der Orvil­le zur Sei­te um noch schnel­ler an Mamas Milch­bar zu kom­men. Snoops war wie eine Berg­zie­ge, er klet­ter­te auf alles was geht, dabei zeig­te er oft­mals wag­hal­si­ge Kunst­stü­cke, über die Kork­röh­re, in die Hän­ge­mat­te in der zwei­ten Eta­ge. Sei­ne Wohn­land­schaft muss auf alle Fäl­le absturz­ge­si­chert sein, Häu­ser nahe der Ple­xi­glas­schei­be sind ein No-Go. Und eine Hän­ge­mat­te soll­te unbe­dingt vor­han­den sein. Eigent­lich schlie­fen die Meer­schwein­chen dar­in die meis­te Zeit, nicht aber Snoops. Er sah die Hän­ge­mat­te als eine Art Tram­po­lin und er pop­corn­te dar­in oder saus­te wie der Wind ein­fach hin­durch und wie­der zurück. Gäbe es ADS bei Meer­schwein­chen: Snoops hät­te die­se Diagnose. 

Snoops hat den Jack­pot gewon­nen und durf­te zusam­men mit sei­ne Schwes­ter Ellie Mae auf einen bes­tens bekann­ten super Platz zie­hen. Mehr Infos in Ellie Mae´s Album.

Herz­li­chen Dank an Cor­ne­lia Sch. & Bet­ti­na R. für die Über­nah­me der Kas­tra­ti­ons­pa­ten­schaft unse­res Snoops!