Schnee­flöck­chen, *18.11.2020

Schnee­flöck­chen und ihr Bru­der Wol­ke sind die Kin­der von Frau Hol­le, wel­che wir aus dem Not­fall Isma­ning über­nom­men haben.

Frau Hol­le wur­de immer dicker und dicker. Wir dach­ten schon an 3 – 4 Babys. Dann die Über­ra­schung, zwei rie­si­ge Babys, Schnee­flöck­chen und Wol­ke, mit über 110g. Mit die­sem enor­men Start­ge­wicht hat­ten die Bei­den von Anfang an wenig Pro­ble­me mit den fast eine Woche älte­ren Babys in die­ser Grup­pe mit­zu­hal­ten.

Schnee­flöck­chen zeig­te sich eher ruhig und ging Streit aus dem Weg. Wenn es ums Essen ging war sie aber immer vor­ne mit dabei. Einer ihrer Lieb­lings­plät­ze war ins Heu ver­steckt direkt unter der Heurau­fe.

Tja mit der Ras­se ist das so eine Sache. Die Mama ist ein Ted­dy-Mix, der Papa? Auf jeden Fall besteht hier Explo­si­ons­ge­fahr. Wir tip­pen momen­tan von der Fell­struk­tur auf etwas in Rich­tung Texel. Genau wird man es aber erst spä­ter wis­sen. Aber wir den­ken sie wird ihrem Namen alle Ehre machen.

Schnee­flöck­chen durf­te zu ihrem gro­ßen Glück gemein­sam mit ihrer Mut­ter, Frau Hol­le, ihrem Zieh­bru­der Rum­pel­stilz­chen und dem klei­nen Mädel Nequi­na in ein groß­ar­ti­ges Zuhau­se zie­hen. Genaue­res lesen Sie bit­te bei Frau Hol­le nach.