Tep­pich, *Mai 2021 – Gesell­schafts­da­me von Chagall – reser­viert für Ester M.

Tep­pich kam zusam­men mit ihren Freun­din­nen Socke & Schnucki zu uns. Die Lebens­si­tua­ti­on der Besit­ze­rin hat­te sich so ver­än­dert das einen art­ge­rech­te Ver­sor­gung der 3 nicht mehr mög­lich war und so kamen sie zu uns.

Tep­pich ist eine wun­der­schö­ne Lunka­rya-Mix Dame. Ihr Fell muss man am Popo hin und wie­der etwas schnei­den aber sonst hat sie kei­ne gro­ßen Ansprü­che an ihren Fri­seur. Ihr Fell glänzt außer­dem ziem­lich. Es könn­te sein dass bei ihren Vor­fah­ren evtl. ein­mal ein Satin mit­ge­mischt hat.
Sie ist eine eher ruhi­ge Dame und ori­en­tiert sich sehr stark an ihrem Pfle­ge­stel­len­part­ner Chagall. Mit ihm zusam­men ist sie sehr auf­ge­schlos­sen, unter­neh­mungs­lus­tig und mutig.
Daher möch­ten wir die zwei hüb­schen Fell­na­sen ger­ne zusam­men vermitteln.

Bit­te sen­den Sie uns eine aus­führ­li­che Bewer­bung mit Fotos zu Ihrem Gehe­ge und lesen Sie bit­te zuvor unse­re Ver­mitt­lungs­kri­te­ri­en.

Pfle­ge­stel­le: Mün­chen Solln

Kon­takt: andrea.​kraus@​heuwusler-​muenchen.​de – Tele­fon: 089 / 80 95 44 87 (nur abends!) – Mobil: 0172 – 695 5571 (Whats­App möglich)

Bitte beachten Sie:

1. Bitte lesen Sie vor einer Bewerbung unsere Vermittlungskriterien. Sollte ihr Gehege nicht den Kriterien entsprechen, beraten wir gerne.
2. Bitte senden Sie uns eine aussagekräftige Bewerbung mit Bildern und Maßangaben ihres Geheges und ggf. Infos zu den aktuellen Bewohnern.
3. Jedes unserer Tiere wird mit einem Schutzvertrag inkl. Gesundheits-Check und Kotproben-Nachweis (Test auf Darmparasiten) vermittelt. 
     Die Schutzgebühr beträgt für Meerschweinchen Kastraten 45€ und für Weibchen 35€.