Lusci­nia, * Juli 2017

Im August 2022 kam Lusci­nia zu den Heu­wus­lern zurück. Die Part­ner­tie­re waren ver­stor­ben und die Hal­tung wur­de been­det. Ursprüng­lich stammt das Mädel aus dem Rai­ten­bu­cher Not­fall, genaue­re Infor­ma­tio­nen dazu fin­den Sie hier. Für Lusci­nia hat­ten wir 2018 gemein­sam mit ihrer Toch­ter Ni-Ni und ihrem Pfleg­lings­part­ner einen tol­len Platz gefunden.

Lusci­nia hat sei­den­wei­ches Fell und ist ein akti­ves, erkun­dungs­freu­di­ges Meer­schwein­chen. Den Gesund­heits­check beim Tier­arzt hat sie ohne Bean­stan­dung durch­lau­fen. Vor Men­schen hat sie nun kei­ne Angst mehr, zum wöchent­li­chen Check lässt sie sich gut her­aus­neh­men. Mit ihrem Pfleg­lings­part­ner Lou­is ver­steht sie sich pri­ma, die Bei­den flit­zen und pop­cor­nen öfter vor Freu­de durchs Gehe­ge. Und über was man sich als Meer­schwein­chen so alles freu­en kann – klar über Fut­ter. Aber die­se Bei­den fin­den auch ande­re Din­ge lus­tig. Ger­ne kann Lusci­nia gemein­sam mit Lou­is in ein neu­es Zuhau­se zie­hen. Allein ver­mit­teln wir das Mädel erst, nach­dem der Bube einen Platz gefun­den hat, um ihm einen stän­di­gen Part­ner­wech­sel zu ersparen.

Bit­te sen­den Sie uns eine aus­führ­li­che Bewer­bung mit Fotos zu Ihrem Gehe­ge und lesen Sie bit­te zuvor unse­re Ver­mitt­lungs­kri­te­ri­en.

Pfle­ge­stel­le: München-Pasing

Kon­takt: sarah.​bertenbreiter@​heuwusler-​muenchen.​de – Tel. 089 51 70 18 00 (Fest­netz und WhatsApp)

Bitte beachten Sie:

1. Bitte lesen Sie vor einer Bewerbung unsere Vermittlungskriterien. Sollte ihr Gehege nicht den Kriterien entsprechen, beraten wir gerne.
2. Bitte senden Sie uns eine aussagekräftige Bewerbung mit Bildern und Maßangaben ihres Geheges und ggf. Infos zu den aktuellen Bewohnern.
3. Jedes unserer Tiere wird mit einem Schutzvertrag inkl. Gesundheits-Check und Kotproben-Nachweis (Test auf Darmparasiten) vermittelt.
Die Schutzgebühr beträgt für Meerschweinchen Kastraten 45€ und für Weibchen 35€.