Peer Gynt, *ca. Juni 2020

Kas­tra­ti­ons­pa­tin: Cornelia

Peer Gynt haben wir am 03.02.2021 mit wei­te­ren 27 Tie­ren aus schlimms­ten Ver­hält­nis­sen über­nom­men. Details zu die­sem Not­fall fin­den Sie HIER.

Peer ist ein hüb­scher Bub mit schwar­zem, sei­den­wei­chen Fell, das in der Son­ne einen tol­len Braun­stich hat. Er ist noch ein sehr schüch­ter­ner klei­ner Kerl, der anfangs total trau­ma­ti­siert war und sich nur ver­steckt hat. Nicht­mal Fres­sen hat er sich getraut, sodass er wirk­lich viel Ruhe und Erho­lung brauch­te. Umso schö­ner ist es zu sehen, wie er sich jetzt mitt­ler­wei­le freut, sobald es was lecke­res zu Essen gibt und mitt­ler­wei­le sogar schon raus­kommt, um als ers­ter am Napf zu sein. Her­aus­neh­men mag er gar nicht und ist dann schnell panisch. Peer braucht einen Platz, der ganz viel Geduld mit ihm hat und ihm zeigt, dass sei­ne Men­schen ihm nur Gutes wollen.

Sei­ne Kas­tra­ti­ons­frist hat Peer Gynt nun hin­ter sich gebracht und ist nun auf der Suche nach sei­nem Für-Immer-Zuhau­se – am bes­ten einen Platz bei ein oder meh­re­ren sou­ve­rä­nen Mädels, die ihm Mut machen in einem Gehe­ge mit viel Platz.

04.06.2021: Aktu­ell hat Peer Gesell­schaft von Mil­ly.

Bit­te sen­den Sie uns eine aus­führ­li­che Bewer­bung mit Fotos zu Ihrem Gehe­ge und lesen Sie bit­te zuvor unse­re Ver­mitt­lungs­kri­te­ri­en.

Pfle­ge­stel­le: München-Sendling

Kon­takt: birgit.​stolze@​heuwusler-​muenchen.​de

Bitte beachten Sie:

1. Bitte lesen Sie vor einer Bewerbung unsere Vermittlungskriterien. Sollte ihr Gehege nicht den Kriterien entsprechen, beraten wir gerne.
2. Bitte senden Sie uns eine aussagekräftige Bewerbung mit Bildern und Maßangaben ihres Geheges und ggf. Infos zu den aktuellen Bewohnern.
3. Jedes unserer Tiere wird mit einem Schutzvertrag inkl. Gesundheits-Check und Kotproben-Nachweis (Test auf Darmparasiten) vermittelt.
Die Schutzgebühr beträgt für Meerschweinchen Kastraten 45€ und für Weibchen 35€.

Herz­li­chen Dank lie­be Cor­ne­lia für die Über­nah­me der Kas­tra­ti­ons­pa­ten­schaf­ten von Rigo­let­to und Peer Gynt!