Bryan, *30.09.2021 – Frühkastrat

Kas­tra­ti­ons­pa­tin: Annet­te G.

Bryan ist ein drei­far­bi­ger cres­ted Bube. Wir haben ihn im Alter von 2 Tagen bei den Heu­wus­lern auf­ge­nom­men, da sei­ne Mut­ter kei­ne Milch hat­te. Die Vor­be­sit­ze­rin erkun­dig­te sich zunächst mit wel­cher Milch sie ihn auf­zie­hen sol­le. In einem lan­gen Gespräch stell­te sich dann aber her­aus, dass sie mit der Ver­sor­gung des Meer­li-Babys über­for­dert ist und ent­schied sich zur Abgabe

Ger­ne hät­ten wir ihn mit der Mut­ter auf­ge­nom­men, aber sie muss­ten wir zurück­las­sen. Auch der Meer­li-Vater ist dort ver­blie­ben, aber mit der ein­dring­li­chen Bit­te die bei­den Tie­re getrennt zu hal­ten und den Buben schnellst­mög­lich zu kas­trie­ren. Wir hof­fen, dass Bryan´s Mut­ter nicht schon direkt nach der Geburt erneut gedeckt wur­de und bereits wie­der träch­tig ist.

Als Bryan bei uns abge­ge­ben wur­de war er sehr schwach und hat­te Durch­fall. Er wohnt nun in der Mut­ter- Kind Grup­pe bei Ton­ks und Rowe­na. Lei­der wur­de er nicht als Adop­tiv­kind ange­nom­men, aber alle sind nett zu ihm. Wir füt­ter­ten ihn anfangs alle 2h mit Auf­zucht­milch und bie­ten ihm meh­re­re Snuggle­safes an, die er ger­ne nutzt. Nach drei Tagen hat er sich zum Glück sta­bi­li­siert und wirkt mitt­ler­wei­le mun­ter und vergnügt.

Er konn­te am 29.10. früh­kas­triert wer­den und ist in eini­gen Tagen bereit für den Aus­zug in ein eige­nes Zuhau­se. Wir wün­schen uns für ihn ein groß­zü­gi­ges Gehe­ge mit viel Platz zum Flit­zen und ein oder meh­re­ren Mädels als Gesellschaft.

Bit­te sen­den Sie uns eine aus­führ­li­che Bewer­bung mit Fotos zu Ihrem Gehe­ge und lesen Sie bit­te zuvor unse­re Ver­mitt­lungs­kri­te­ri­en.

Pfle­ge­stel­le: München-Pasing

Kon­takt: sarah.​bertenbreiter@​heuwusler-​muenchen.​de – Tel. 089 51 70 18 00 (Fest­netz und WhatsApp)

Bitte beachten Sie:

1. Bitte lesen Sie vor einer Bewerbung unsere Vermittlungskriterien. Sollte ihr Gehege nicht den Kriterien entsprechen, beraten wir gerne.
2. Bitte senden Sie uns eine aussagekräftige Bewerbung mit Bildern und Maßangaben ihres Geheges und ggf. Infos zu den aktuellen Bewohnern.
3. Jedes unserer Tiere wird mit einem Schutzvertrag inkl. Gesundheits-Check und Kotproben-Nachweis (Test auf Darmparasiten) vermittelt.
Die Schutzgebühr beträgt für Meerschweinchen Kastraten 45€ und für Weibchen 35€.

Herz­li­chen Dank an Annet­te G. für die Über­nah­me der Kas­tra­ti­ons­pa­ten­schaft von Bryan!