Rigo­let­to, *ca. Okto­ber 2020

Rigo­let­to haben wir am 03.02.2021 mit wei­te­ren 27 Tie­ren aus schlimms­ten Ver­hält­nis­sen über­nom­men. Details zu die­sem Not­fall fin­den Sie HIER.

Rigo­let­to ist ein hüb­scher Bub mit schwarz-rot-grau ges­mok­tem Fell, das gera­de am Popo in alle Rich­tun­gen absteht. Er ist ein muti­ger klei­ner Kerl, der sich nach sei­ner anfäng­li­chen Ein­ge­wöh­nungs- und Erhol­pha­se mitt­ler­wei­le freut, sobald es was lecke­res zu Essen gibt und dann sogar schon am Gehe­ge­rand steht. Her­aus­neh­men fin­det er noch nicht so toll, ist aber nicht panisch und wird mit etwas Geduld und viel Zuwen­dung bestimmt mal ein ganz hand­zah­mer Bur­sche werden.

Rigo­let­to hat auf sei­ner Pfle­ge­stel­le die hüb­sche Meer­schwein­chen­da­me Zahi­da ken­nen­ge­lernt, in die er sehr ver­liebt ist. Die bei­den haben nun eine lan­ge Zeit zusam­men auf der Pfle­ge­stel­le einer Meer­schwein­chenoma Gesell­schaft geleis­tet. Lei­der ist die Oma nun über die Regen­bo­gen­brü­cke gegan­gen und Rigo und Zahi­da suchen zusam­men ein neu­es Für-Immer-Zuhause.

Für Rigo und Zahi­da hat sich das lan­ge War­ten wirk­lich bezahlt gemacht. Bei­de durf­ten zusam­men zur ein­sa­men Schwein­chen­da­me Ore­ly in einen schö­nen Eigen­bau zie­hen. Die bei­den haben sich sofort Zuhau­se gefühlt und Ore­ly mit Kuscheln und Lieb­ko­sun­gen über­schüt­tet, sodass sie gar nicht anders konn­te, als die bei­den zu akzep­tie­ren. Die drei sind ein super Team und hier sind wir uns sicher, dass sie ein­fach zusam­men gehören.

Vie­len Dank lie­be Tina, dass du den zwei Fell­na­sen ein neu­es Zuhau­se und eine neue Freun­din gibst!

Herz­li­chen Dank lie­be Cor­ne­lia für die Über­nah­me der Kas­tra­ti­ons­pa­ten­schaf­ten von Rigo­let­to und Peer Gynt!