Miri­el, *ca. 09.2022

Miri­el stammt aus dem Not­fall Mün­chen-West. Genaue­res dazu kön­nen Sie hier nach­le­sen. Wel­ches der Weib­chen ihre Mut­ter ist, lässt sich lei­der nicht mehr sagen, da kei­nes der Babys mehr gesäugt wird. Auf­grund der knap­pen Fut­ter­si­tua­ti­on muss­te jeder für sich selbst sorgen.

Miri­el ist eine rot-wei­ße Roset­te und eine klei­ne Drauf­gän­ge­rin. Immer ist sie unter­wegs, klet­tert auf Wei­den­brü­cken, hüpft auf Häus­chen und flitzt durchs Gehe­ge, dass die Ein­streu staubt. Wenn es Fut­ter gibt, sitzt sie oft direkt im Fut­ter­napf, da bekommt man schließ­lich die bes­ten Stü­cke ab. Dann legt sie sich für ein kur­zes Päu­schen in eines der Häu­ser, um kurz dar­auf erneut wei­ter zu flitzen.

Miri­el durf­te mit Mut­ter Ari­en auf einen super Platz zu 2 wei­te­ren Schwein­chen zie­hen. Mehr Infos in Arien´s Album.