Miguel, *10.12.2020

Miguel kam am 10.12.2020 auf die Welt. Sei­ne Geschwis­ter sind Ernes­to, Hec­tor, Chris­toph und Susi. Mama Kia­ra über­nah­men wir zusam­men mit 24 wei­te­ren Tie­ren vom Tier­schutz­ver­ein Mün­chen e.V. aus dem Not­fall Isma­ning.

Miguel flitz­te als Baby schon blitz­schnell durchs Gehe­ge und ver­stand sich mit sei­nen Geschwis­tern gut. Wenn es Fut­ter gab, stand er sofort bereit und hol­te sich auch ger­ne mal was aus der Hand. 

Inzwi­schen durf­te er auf der Pfle­ge­stel­le ein eige­nes Mädel ken­nen­ler­nen und das fand er groß­ar­tig. Char­mant bebrom­sel­te er die Ange­be­te­te, auch den Hüft­schwung beherrsch­te er bes­tens. Dabei ließ er sich nichts gefal­len, schließ­lich ist er der Chef! 

Mit sei­ner Pfleg­lings­da­me Freia ver­stand er sich gut und zu ihrem gro­ßen Glück durf­ten sie gemein­sam ins neue Zuhau­se zie­hen. Dort gab es bei der Ver­ge­sell­schaf­tung etwas hin und her mit den bei­den älte­ren Mädels, aber Miguel hat sofort eine wei­te­re Freun­din gewon­nen. Sei­nen neu­en Lieb­lings­platz hat er sich auch schon aus­ge­sucht. Die Adop­tan­ten sind schon sehr erfah­ren und den Bei­den wird es dort an nichts fehlen.

Vie­len Dank, lie­be Chris­ti­ne, dass ihr erneut zwei Heu­wus­ler bei euch auf­ge­nom­men habt.

Herz­li­chen Dank an Tru­di W. für die Über­nah­me der Kas­tra­ti­ons­pa­ten­schaft von Miguel!