Suse, *Mai 2014

Suse1708161Am 9.9.2019 kam die hüb­sche Lunka­rya-Dame erneut zu uns zurück. Nach­dem ihr Part­ner Otto ver­stor­ben war hat die Fami­lie sich lei­der zur Been­di­gung der Hal­tung entschieden.

Zunächst kam die Lunka­rya-Dame in sehr schlech­tem Pfle­ge­zu­stand zu uns, da die Fami­lie sie vor dem geplan­ten Urlaub zusam­men mit 4 wei­te­ren Tie­ren sofort abge­ben muss­te, sonst wären sie im Gar­ten­ge­he­ge unver­sorgt hin­ter­las­sen worden.

Suse hat­te das ganz gro­ße Glück und durf­te zu För­der­mit­glied Miri­am zie­hen. Hier woh­nen schon eini­ge Schwein­chen von uns. Suse zog in die Grup­pe von Roma und ihrer Toch­ter Fero­nia und wur­de dort freund­lich auf­ge­nom­men. Die Ver­ge­sell­schaf­tung war recht schnell erle­digt und die sanft­mü­ti­ge Suse konn­te sich schnell ein­ord­nen. Bei dem 4 m lan­gen Eigen­bau blei­ben kei­ne Meer­schwein­chen-Wün­sche offen. Wir freu­en uns sehr, dass Suse das gro­ße Los gezo­gen hat und bedan­ken uns erneut bei Miri­am und David für die Adoption! 

..