Bocel­li, *03.03.2018

Bocelli19070601Bocel­li ist der Sohn von Ele­na, die wegen Been­di­gung der Meer­schwein­chen­hal­tung bei uns abge­ge­ben wurde.

Bocel­li hat­te bereits 2018 ein neu­es Zuhau­se gefun­den bei einem ein­sa­men Meer­schwein­chen-Mädel, das sei­nen Part­ner ver­lo­ren hat­te. Lei­der ist die­ses Mädel nun ver­stor­ben und die Fami­lie hat sich dazu ent­schlos­sen, die Meer­schwein­chen­hal­tung zu beenden.

Der hüb­sche klei­ne Tedddy­bär muss­te zum Glück nicht lan­ge auf sein "Für-Immer-Zuhau­se" war­ten und hat nun den abso­lu­ten Jack­pott in Man­ching gewon­nen. Die bei­den Mädels Rosa & Rapun­zel hat­ten lei­der sehr schnell hin­ter­ein­an­der ihren Harems­wäch­ter und eine Freun­din ver­lo­ren und soll­ten schnell wie­der männ­li­che Gesell­schaft bekom­men.
Rapun­zel ein Traum in schwarz-weiß hat den Neu­en nur ein­mal kurz ange­schnüf­felt und Bocel­li war akzep­tiert. Rosa, ganz Roset­te, muss­te erst ein­mal kurz klar machen dass der Chef­pos­ten schon besetzt ist. Bocel­li war aber von der Fahrt und den gan­zen neu­en Ein­drü­cken erst­mal etwas ein­ge­schüch­tert und fer­tig. Er hat sich einen Platz unter einem Unter­stand gesucht und abge­war­tet. Rosa hat sich dann zu ihm gelegt und ganz ent­spannt gefres­sen – als woll­te sie ihm sagen "alles ist gut und geklärt". Wenn Bocel­li aus­ge­schla­fen hat wird er sicher­lich mit ganz gro­ßen Kul­ler­au­gen sein neu­es "Reich" inspi­zie­ren. Bei sei­nen Gur­ken­sch­nib­blern bleibt kein Wunsch uner­füllt und er kann einen sehr schön ein­ge­rich­te­ten Eigen­bau mit 2,5qm sowie die Mög­lich­keit 24h am Tag das gan­ze Zim­mer mit 12qm zu erkun­den. Es sind extra für die klei­nen Fell­na­sen diver­se Häus­chen auch außer­halb des Eigen­baus auf­ge­stellt damit sich Schwein­chen auch mal bequem irgend­wo zum Chil­len und Mamp­fen nach erleb­ten Aben­teu­ern aus­ru­hen kann. Einen Gar­ten­aus­lauf gibt es auch noch den Bocel­li schon mal kurz ken­nen ler­nen durf­te. Ist er kom­plett an Gras gewöhnt wird er das Fla­nie­ren mit sei­nen Damen im Grü­nen sicher­lich sehr genießen.

Lie­be Fami­lie K., ein rie­sen­gro­ßes Dan­ke­schön für die­sen Traum­platz für den klei­nen Ted­dy-Bär und eure Lei­den­schaft und Tier­lie­be im All­ge­mei­nen. Wir freu­en uns sehr euch in der Run­de der Heu­wus­ler-Adop­tan­ten begrü­ßen zu dürfen.