Ari­zo­na – jetzt Emma, *15.02.2018

DublinArizona19080804Ari­zo­na über­nah­men wir im März 2018 auf­grund einer amts­tier­ärzt­li­chen Maß­nah­me zusam­men mit wei­te­ren 77 Meer­schwein­chen aus einem Pri­vat­haus­halt. Mehr zu die­sem Not­fall ent­neh­men Sie bit­te unse­rer Rubrik Not­fäl­le.

Ari­zo­na, die wohl ein hal­ber Rid­ge­back ist, war eine unglaub­lich lus­ti­ge klei­ne Meer­schwein­chen-Dame. Sie lief ver­gnügt im Gehe­ge her­um und quetsch­te sich zum Schla­fen am liebs­ten mit vie­len ande­ren in ein Haus.

Im April 2018 waren Ari­zo­na und ihr Zieh­bru­der Dub­lin zur erwach­se­nen Emma gezo­gen. Die drei ver­stan­den sich sehr gut und die bei­den Jung­tie­re pro­fi­tier­ten sehr von Emmas Ruhe und Erfah­rung. Die drei wur­den auf unse­rer Pfle­ge­stel­le in Pasing schnell zu einer klei­nen Fami­lie. Des­halb freu­te es uns ganz beson­ders, dass die Drei im Dezem­ber zusam­men so ein schö­nes Zuhau­se in einem gro­ßen Eigen­bau gefun­den hat­ten. Doch lei­der währ­te das Glück nur kurz und Ari­zo­na kam zu den Heu­wus­lern zurück. Meh­re­re Fami­li­en­mit­glie­der hat­ten eine All­er­gie ent­wi­ckelt, sodass das Trio nach nur 5 Mona­ten wie­der zurück gege­ben wurde.

Ari­zo­na ist inzwi­schen aus­ge­wach­sen. Zu ihrem gro­ßen Glück durf­te sie schon nach kur­zer Zeit zusam­men mit Dub­lin in ein tol­les Zuhau­se ein­zie­hen. Genaue­res lesen Sie bit­te bei Dub­lin nach.