Nala,* 2020

Am 5.4.2022 konn­ten wir Nala und Marie bei den Heu­wus­lern auf­neh­men. Die Hal­tung muss­te drin­gend been­det wer­den, da ein Kind der Fami­lie eine star­ke All­er­gie ent­wi­ckelt hat. Der Abschied fiel trotz­dem sehr schwer.

Nala ist eine drei­far­bi­ge Glatt­haar-Dame im bes­ten Alter. Sie war recht zutrau­lich und lies sich bereit­wil­lig her­aus­neh­men zum wöchent­li­chen Gesund­heits­check. Gesun­de Ernäh­rung kann­te sie auch schon, obwohl sie aktu­ell ein biss­chen zu gut genährt war. Den Check beim Tier­arzt hat­te sie ohne Bean­stan­dung durch­lau­fen und so konn­te sie schnell in ein neu­es Zuhau­se ziehen.

Es war bei einer unse­rer Adop­tan­tin­nen in der Grup­pe sehr ruhig gewor­den, nach­dem ein Meer­li ver­stor­ben war. Das Gehe­ge wur­de extra noch ein­mal ver­grö­ßert, damit das Trio aus­rei­chend Platz zur Ver­fü­gung hat. Zunächst muss­te Marie erst­mal ihren Platz in der Grup­pe mit dem Kas­tra­ten Flöck­chen klä­ren, aber nach eini­ger Zeit konn­te das geklärt wer­den. Die hüb­sche Lunka­rya-Dama hat sich dabei ein­fach raus­ge­hal­ten. Nun ist das Trio wie­der komplett.

Dan­ke Julia, dass du erneut eine Heu­wus­le­rin bei dir auf­ge­nom­men hast und ihr ein gutes Zuhau­se schenkst.