Felix, *ca. Mai 2021

Am 28. Dezem­ber 2021 wur­den wir schon ein­mal um schnel­le Hil­fe bei einem Not­fall im Raum Ebers­berg gebe­ten, da ein Meer­schwein­chen-Züch­ter ver­stor­ben war. Ein Teil der Meer­schwein­chen war zunächst im Tier­heim Mün­chen unter­ge­kom­men. Dort bat man uns jetzt aber um Ent­las­tung. In eini­gen der Buben­grup­pen gab es Strei­te­rei­en. Hier konn­ten wir am 24.02.2022 durch die Über­nah­me von 6 Kas­tra­ten helfen.

Felix ist ein noch etwas zurück­hal­ten­der Bube. Er wur­de am 05.01.2022 kas­triert und hat alles gut über­stan­den. Sei­ne Fell­far­be hat einen wun­der­schö­nen lilac Ton, eine Mischung aus grau und braun.

Felix hat noch nicht viel Erfah­rung mit Men­schen. Daher ist er im Umgang mit die­sen Zwei­bei­nern noch etwas vor­sich­tig. Er ver­steckt sich ger­ne hin­ter sei­nem Kum­pel Eron, mit dem er momen­tan noch ein Gehe­ge teilt. In den weni­gen Wochen auf der Pfle­ge­stel­le ist er schon so mutig gewor­den, dass er laut­hals nach Fut­ter ver­langt, wenn die Gür­k­chen­ge­ber in die Nähe des Gehe­ges kom­men. Ganz vor­sich­tig traut er sich manch­mal schon ein Salat­blätt­chen aus der Hand zu nehmen.

Ende Mai war es end­lich soweit. Felix durf­te nach Mün­chen zu Fami­lie M. zie­hen. Der sonst eher schüch­ter­ne und zurück­hal­ten­de Kas­trat ließ dort sofort alle Vor­sicht fal­len und erkun­de­te gleich neu­gie­rig das unbe­kann­te Gehe­ge. Auch sei­ne neue Mit­be­woh­ne­rin Ivy wur­de aus­gie­big beschnup­pert, bebromm­selt und begrüßt. Man konn­te förm­lich sehen, wie der klei­ne Felix mit sei­ner neu­en Part­ne­rin auf­blüh­te. Er flitz­te, ent­deck­te und muig­te aus­gie­big. Da Ivy eine gan­ze Men­ge Frau­en­power besitzt, wird sie Felix sicher­lich schnell bei­brin­gen, dass die neu­en Gür­k­chen­ge­bern etwas tol­les sind und Schwein über­haupt kei­ne Angst haben muss. Die brin­gen oft auch Lecker­lis und kön­nen mit ein biss­chen Mui­gen leicht über­zeugt wer­den, dass da noch ein zwei­tes Lecker­li fol­gen muss.

Lie­ber Felix, wir wün­schen dir mit Ivy ein erfüll­tes und glück­li­ches Leben mit vie­len lecke­ren Sachen.
Lie­be Fami­lie M, schön, dass ihr euch in Felix ver­liebt habt und ihm ein neu­es Zuhau­se gebt.