Sven­ja, geb. ca. Dezem­ber 2019

Am 29.11.2020 konn­ten wir die Shel­ti-Mix-Dame Sven­ja bei uns auf­neh­men. Sie wur­de eini­ge Tage zuvor von einer Tier­freun­din zusam­men mit 3 wei­te­ren Meer­schwein­chen aus schlech­ter Hal­tung befreit wer­den, ver­mut­lich sind die zwei klei­ne­ren Buben ihre Babys. Als der Frau klar wur­de, dass Sven­ja even­tu­ell wie­der träch­tig ist, war sie mit der Situa­ti­on über­for­dert und hat das Weib­chen in unse­re Obhut gegeben.

Sven­ja ist ein drei­far­bi­ges Shel­ti-Mix-Mädel mit einem hüb­schen Krön­chen auf der Stirn. Sie hat sei­dig wei­ches Fell und ist dem Men­schen freund­lich zuge­wandt. Am 17.12.2020 hat Sven­ja ihren bei­den Babys Sami und Ainu das Leben geschenkt und küm­mert sich rüh­rend um die zwei. Sven­ja hat sich super gemacht, sie ist sehr auf­ge­schlos­sen, läuft sofort an die Plexi­schei­be wenn es was zu fut­tern gibt, sie bet­telt und macht Männ­chen. Sie frisst von der Hand und LIEBT Kuschel­sa­chen und Hän­ge­mat­ten. Ihre Babys hat sie auch in einem Kuschel­sack zur Welt gebracht. Sol­che Uten­si­li­en dür­fen in ihrem neu­en Zuhau­se auf gar kei­nem Fall fehlen!

Sven­ja durf­te, nach­dem Sami nun alt genug ist um auch ohne sei­ne Mama klar zu kom­men, zusam­men mit Toch­ter Ainu auf einen bes­tens bekann­ten Platz zu einem etwas älte­rem Mee­ri-Pär­chen zie­hen. Die Ver­ge­sell­schaf­tung ver­lief sehr unsp­rek­ta­ku­lär. Das schon vor­han­de­ne Mädel Lau­ra muss­te aller­dings schon ein paar Mal klar machen dass sie immer noch die ers­te Frau an Kas­trat Trüffel´s Sei­te ist. Aber Trüf­fel ist ein Super-Kas­trat und regelt alles vol­ler Selbst­ver­trau­en. Nach einer Nacht im Ver­ge­sell­schaf­tungs­ge­he­ge ging es ins eigent­li­che Zuhau­se und alles wur­de genau erkun­det. Sven­ja hat auch sofort ver­stan­den wie man mög­lichst schnell an Lecker­chen kommt und macht an der Ple­xi­glas­schei­be schon flei­ßig Männchen.

Lie­be Fran­zi, vie­len herz­li­chen Dank für die­ses Mega-Zuhau­se die­ser bei­den Zucker­mäu­se. Wir freu­en uns riesig!