Fabio­la, *Dezem­ber 2020

Fabio­la wur­de mit wei­te­ren Tie­ren Ende Dezem­ber 2020 aus dem All­gäu über­nom­men. Eine Tier­freun­din hat eine nicht art­ge­rech­te Hal­tung gemel­det und dank der Initia­ti­ve einer orts­an­säs­si­gen Tier­ärz­tin konn­ten die Tie­re auf­ge­nom­men wer­den. Vie­le hat­ten Ver­let­zun­gen und auch gebro­che­ne Glied­ma­ßen. Nach der tier­me­di­zi­ni­schen Ver­sor­gung in der Tier­kli­nik Ges­serts­hau­sen wur­den ein paar Tie­re nach Mün­chen gegeben.

Fabio­la hat sehr gro­ßes Glück gehabt und durf­te auf einen bes­tens bekann­ten Platz zu 3 wei­te­ren Heu­wus­lern (Kas­trat Win­nie mit sei­nen Mädels Coo­kei & Lil­ly) zie­hen. Dort ver­starb lei­der unse­re Niki­ta nach lan­ger und pfle­ge­in­ten­si­ver Krank­heit.
Fabio­la soll­te wie­der etwas fri­schen Wind in die Grup­pe brin­gen und genau das hat sie auch gemacht. Coo­kie war sich am Anfang nicht sicher ob sie die­sen Wir­bel­wind wirk­lich gut fin­det und ihre Res­sour­cen tei­len möch­te. Fabio­la hat es aber ganz schlau gemacht und sich Kas­trat Win­nie als Bezugs­schwein­chen aus­ge­sucht. Bei­de zusam­men haben sich als Team durch­ge­setzt und hel­fen sich gegen­sei­tig. Somit konn­te auch Coo­kie über­zeugt wer­den und alle 4 bil­den wie­der ein super Klee­blatt.
Eine ganz neue Dyna­mik hat sich im Gehe­ge erge­ben und Fabio­la steckt alle mit ihrem Gequat­sche an.

Lie­ber Tho­mas, lie­be Bir­git, herz­li­chen Dank dass ihr euer Herz & Heim wie­der für ein Heu­wus­ler-Schwein­chen geöff­net habt!