Bil­bo, *29.10.2020

Bil­bo ist der Bru­der von Nepo­muk. Der wur­de zusam­men mit sei­nen Eltern und Geschwis­tern abge­ge­ben, da die Fami­lie auf­grund der Coro­na Situa­ti­on kei­ne finan­zi­el­len Mit­tel mehr für die Ver­sor­gung der Tie­re, noch für die Kas­tra­tio­nen hat­te. Lei­der war die Fami­lie noch dazu sehr uner­fah­ren und so war die Mama erneut träch­tig als man Hil­fe bei uns suchte.

Bil­bo ist der kleins­te, aber frechs­te. Er wur­de früh­kas­triert und ist auszugsbereit.

Der süße Bil­bo muss­te lei­der etwas län­ger war­ten bis sein Traum­zu­hau­se für ihn kam. Aber nun war es soweit. Bei Anna ist lei­der Kas­trat Nico (ehem. Nico­las) über die Regen­bo­gen­brü­cke gegan­gen und Part­ne­rin Bab­si brauch­te schnell wie­der Gesell­schaft. Die Wahl fiel auf Bil­bo.
Beim Ken­nen­ler­nen zeig­te er sich erst von der schüch­ter­nen Sei­te und hat ein­fach auf Salz­säu­le gemacht. Bab­si hat ihn ganz lieb begrüßt und hat ihm gezeigt dass er hier will­kom­men ist. Lei­der kam dann erst Bilbo´s Ego durch und er wur­de unfreund­lich zu sei­ner neu­en Part­ne­rin. Bab­si hat das aber klas­se gemacht und konn­te ihn nach 2 Tagen über­zeu­gen dass alles gut ist und er einen Spit­zen­platz bei ihr ange­bo­ten bekommt. Inzwi­schen taut der klei­ne Mann immer mehr auf und fin­det Bab­si klasse.

Vie­len Dank lie­be Anna, für dei­ne Geduld und dein gro­ßes Herz für die klei­nen Fell­na­sen, auch wenn es mal etwas dau­ert bis sich die Cha­rak­te­re fin­den. Bil­bo & Bab­si wer­den sicher­lich ein super Duo und du hast wie­der Leben in der Bude.