Tor­ro, *20.11.2015

Torro1911251Schwe­ren Her­zens wur­de der Bub am 23.11.2019 bei uns abge­ge­ben, sein Part­ner ist ver­stor­ben und die Meer­schwein­chen Hal­tung soll­te been­det werden.

Am 26.11.2019 wur­de der wun­der­schö­ne jun­ge Mann kastriert.

Tor­ro durf­te zur Meer­schwein­chen­da­me Fudge,in einen sehr groß­zü­gi­gen Eigen­bau zie­hen. Die­se hat­te kurz zuvor ihr Part­ner­tier ver­lo­ren. Am Anfang wur­de etwas gekab­belt, aber das leg­te sich schnell. Mitt­ler­wei­le haben die bei­den sich zu Couch­po­ta­toes ent­wi­ckelt und las­sen das Leben eher ruhig ange­hen. Geflir­tet wird zwisch­drin aber auch schon. Vie­len Dank Alex­an­dra und Mat­thew, dass Ihr Tor­ro so ein tol­les neu­es zuhau­se schenkt.

Herz­li­chen Dank lie­be Ange­la und Karin, dass ihr die Kas­tra­ti­ons­pa­ten­schaft für Tor­ro über­nom­men habt!