Rudi, *2015

Rudi1911211Rudi wur­de am 20.11.2019 zu uns gebracht. Sein Part­ner ist bereits vor einem Jahr ver­stor­ben. Seit­her war Rudi alleine.

Rudi war bei uns auf der Pfle­ge­stel­le ein neu­gie­ri­ger und ziem­lich zutrau­li­cher Bub, der gro­ßes Glück hat­te und sofort nach Absit­zen sei­ner Kas­tra­ti­ons­frist zur ein­sa­men Han­na zie­hen durfte.

Das schrieb uns sei­ne neue Gur­ken­sch­nib­ble­rin Mela­nie::
"Im Janu­ar 2020 fand Rudi bei uns ein neu­es zu Hau­se. Nach net­ten Vor­ge­sprä­chen und Tipps von und mit Sil­ke von den Heu­wus­lern, die wir ger­ne ange­nom­men und umge­setzt haben, bekam unse­re Han­na einen neu­en Weg­ge­fähr­ten. Gemein­sam beob­ach­te­ten wir, ob die bei­den Meer­schwein­chen gut har­mo­nie­ren und waren froh, dass Rudi und Han­na sich "gut rie­chen" konn­ten. Herz­li­chen Dank für die unkom­pli­zier­te und net­te Betreuung."

Lie­be Mela­nie, herz­li­chen Dank dass Rudi nach nun einem Jahr Ein­sam­keit end­lich Damen­ge­sell­schaft ken­nen ler­nen durf­te. Die zwei sind ein wirk­lich zau­ber­haf­tes Pärchen.

Herz­li­chen Dank für die Über­nah­me von Rudis Kas­tra­ti­ons­pa­ten­schaft, lie­be Cornelia!