Chi­p­sy, *01.07.2020

Chi­p­sy kam mit ein paar wei­te­ren Babys Ende Juni 2020 zu uns da sie viel zu jung auf einem Anzei­gen­por­tal zum Ver­kauf ange­bo­ten wur­den. Chi­p­sy war gera­de mal knap­pe 4 Wochen alt und hat­te nur 200g Gewicht.

Chi­p­sy hat sich auf der Pfle­ge­stel­le vom klei­nen Baby zu einem sehr auf­ge­schlos­se­nen Teen­ager­mä­del, dass neu­gie­rig Neu­es erkun­det und für Lecker­chen alles meer­schwein­chen­mög­li­che ver­sucht, ent­wi­ckelt. Sie ist sehr zutrau­lich holt sich Lecker­chen von der Hand, kommt auf Pfiff und lässt sich auch das Köpf­chen krau­len. Chi­p­sy ist sehr aktiv und rennt für ihr Leben gern. Im Aus­lauf gibt sie so rich­tig Gas und pop­cornt was das Zeug hält. Außer­dem ist sie eine abso­lu­te Shel­ti- oder Coronet-Schönheit. 

Chi­p­sy hat auf der Pfle­ge­stel­le Eddy ken­nen gelernt. Es war bei ihr Lie­be auf den ers­ten Blick. Er war für sie gro­ßer Bru­der, Zieh­pa­pa und bes­ter Kum­pel von Sekun­de 1 an. Gera­de als Baby hat sie sich immer mit der Schnau­ze in sein Fell geku­schelt und ist dann ganz an ihn ran­ge­drückt ein­ge­schla­fen. Ein Bild bei dem einem das Herz auf­geht. Daher war es klar die zwei zie­hen nur zusam­men aus. Und Chi­p­sy hat­te rie­si­ges Glück und durf­te zusam­men mit Eddy auf einen abso­lu­ten Traum­platz zie­hen. Mehr Infos dazu in Eddy´s Album. 

Lie­be Tan­ja, vie­len herz­li­chen Dank dass du wie­der zwei Heu­wus­lern ein Traum­zu­hau­se schenkst und für dich Eddy´s Han­di­cap kein The­ma ist und auch dass Chi­p­sy mit­kom­men durfte.