Oli­ver Twist, *2016

OliverTwist1911041Oli­ver Twist kam Anfang Okto­ber über eine Ebay-Klein­an­zei­ge zusam­men mit Kanin­chen Lucy zu uns. Bei­de wur­den zusam­men in einem 120er Käfig gehal­ten. Aus Lan­ge­wei­le und Bewe­gungs­man­gel nag­ten die Zwei stän­dig am Käfig­git­ter, was zu schlaf­lo­sen Näch­ten der Fami­lie führ­te. Wir wur­den ver­zwei­felt um Hil­fe gebe­ten und haben die bei­den Tie­re umge­hend bei uns aufgenommen.

Lei­der sieht man dar­an wie­der ein­mal, dass noch immer Leu­te bezüg­lich der Hal­tung von Kanin­chen und Meer­schwein­chen falsch bera­ten wer­den und wel­che Pro­ble­me dar­aus ent­ste­hen können.

Oli­ver Twist wur­de von unse­rer Tier­ärz­tin inzwi­schen kas­triert und sei­ne Kas­tra­ti­ons­first am 20.11.2019 been­det. Er könn­te bald­mög­lichst zu Meer­schwein­chen-Mädels zie­hen. Er ist ein wun­der­schö­ner, lus­ti­ger Meer­schwein­chen­bock, der sich nichts mehr wünscht, als eine eige­ne Fami­lie zu haben. Dem Men­schen gegen­über ist er noch ziem­lich unsi­cher, das ändert sich aber sicher bald, wenn er Gesell­schaft hat. 

Der süße Bub hat­te ein tol­les Hau­se gefun­den, lei­der nur für ganz kur­ze Zeit, denn sei­ne Part­ne­rin ist heu­te nach kur­zer aber inten­si­ver Krank­heit ver­stor­ben. Da dies der zwei­te Todes­fall inner­halb von Wochen in die­ser Fam­lie war, möch­ten sie nun erst mal kei­ne wei­te­ren Tie­re adop­tie­ren. Zu tief saß der Schmerz.

Aber Oli­ver hat­te gro­ßes Glück und konn­te inner­halb von ein paar Tagen direkt in sein nun wirk­lich end­gül­ti­ges Zuhau­se zu zwei zau­ber­haf­ten Mädels umzie­hen. Die Ver­ge­sell­schaf­tung ver­lief ohne Pro­ble­me. Dies schrieb uns der hüb­sche Oli­ver nach ein paar Tagen in sei­nem Zuhau­se:
"Mir geht es wirk­lich gut. Ich hab mich schnell ein­ge­lebt, unter ande­rem dank mei­nem ver­trau­ten Heu und Lecke­rei­en die ich im Gehe­ge gefun­den hab! Ich hab zwei Mädels ganz für mich allein und ihnen schon gezeigt, wie das jetzt hier so läuft. Ich hab die Damen fest im Blick und gut im Griff. Ges­tern Abend hab ich mich auch noch rich­tig gefreut und bin pop­cor­nend durch den Aus­lauf geflitzt."

Lie­be Kers­tin, vie­len Dank dass du Oli­ver Twist die­ses Traum­zu­hau­se schenkst in dem er nun mit sei­nen Damen jeden Tag Aben­teu­er erle­ben darf.

Herz­li­chen Dank auch an Irena G. für die Über­nah­me von Oli­ver Twist´s Kastrationspatenschaft!