Luna, *29.04.2018

Luna191023Luna und Til­ly kamen am 19.10. zu uns. Die Fami­lie hat­te lei­der nicht mehr die nöti­ge Zeit, den Tie­ren gerecht zu wer­den. Der Abschied fiel sicht­lich schwer.

Luna durf­te zu dem plötz­lich ver­wit­we­ten Kas­tra­ten Mont­mart­re zie­hen. Die Ver­ge­sell­schaf­tucng lief anfangs etwas schwie­rig, da Mont­mart­re etwas eigen ist in sei­ner Part­ner­wahl. Luna hat aber so eine ruhi­ge net­te Art, dass sie es nach zwei Tagen geschafft hat, ihn ums Pföt­chen zu wickeln. Die bei­den bewoh­nen jetzt ein tol­les drei­stö­cki­ges Gehe­ge und wer­den von der Fami­lie bes­tens versorgt.

Soeben erreich­te uns die­se Nachricht:

"Ich woll­te nur noch mal kurz schrei­ben, dass Luna und Mont­mart­re inzwi­schen das süßes­te Pär­chen sind, das man sich vor­stel­len kann! Sie sind so neu­gie­rig und auf­ge­weckt, ins­be­son­de­re Luna. Die läuft immer­zu durch und auf alle Häus­chen und Rol­len. Ger­ne tra­ben sie auch zu zweit hin­ter­ein­an­der her. Jeden­falls haben wir das Gefühl, sie sind stän­dig unter­wegs und auch die Ram­pen wer­den eif­rig genutzt."

Vie­len herz­li­chen Dank lie­be Fami­lie B. , dass Luna ein so tol­les Zuhau­se bei Ihnen gefun­den hat.