Emma, *ca. 2016/2017

CleoEmma19052506Emma kam zu uns da ihr Part­ner ver­stor­ben ist und die Hal­tung been­det wer­den soll­te. Damit Emma nicht allei­ne bleibt kam sie am 12.05.2019 zu uns.

Emma ist eine hüb­sche Roset­ten­da­me in dun­kel­braun-weiß und hat­te sehr gro­ßes Glück gleich nach bestan­de­nem Check zusam­men mit Cleo aus dem Hal­le-Not­fall in ein schö­nes Zuhau­se zum ein­sa­men Kas­tra­ten Sam­my zie­hen. Sam­my hat­te lei­der inner­halb kur­zer Zeit sei­ne bei­den Part­ne­rin­nen ver­lo­ren und sehr traurig.

Die Ver­ge­sell­schaf­tung ver­lief sehr har­mo­nisch. Sam­my hat sich rie­sig über zwei Mädels gefreut. Emma hat sich auch sofort Zuhau­se gefühlt. Cleo war etwas zurück­hal­ten­der, aber auch hier gab es kei­ner­lei Ärger. Als im Ver­ge­sell­schaf­tungs­ge­he­ge alles soweit ruhig war ist das Trio in den groß­zü­gi­gen Eigen­bau umge­zo­gen. Hier haben sich alle drei gleich ein gemüt­li­ches Eck zum Aus­ru­hen gesucht. Cleo hat sich im Heu­berg ein­ge­ku­schelt und Emma & Sam­my lagen neben­ein­an­der in einer Ecke.

Den Gar­ten­aus­lauf durf­ten die drei auch schon zusam­men erkun­den und hat­ten dabei mäch­tig viel Spaß.

Ein herz­li­ches Dan­ke­schön, lie­be Frau N., dass gleich zwei Heu­wus­ler ein neu­es Zuhau­se bei Ihnen gefun­den haben.