Brow­nie, *Febru­ar 2016

Brownie1907261Brow­nie wur­de am 24.07.2019 zusam­men mit Trüf­fel wegen einer zuneh­men­den All­er­gie eines Fami­li­en­mit­glie­des abge­ge­ben. Brow­nie ist eine Schön­heit – eine Mischung aus Rex und Ted­dy in wun­der­schö­ner Far­be. Sie hat ein Fell wie ein Bär­chen – man wäre dazu geneigt, sie stän­dig zu strei­cheln – was ihr aber ver­ständ­li­cher­wei­se gar nicht gefällt und respek­tiert wer­den muss.

Brow­nie ist eine dem Men­schen gegen­über zurück­hal­ten­de Schwein­chen-Dame. Fres­sen ist ihre Lei­den­schaft und sie schläft am liebs­ten und dem nied­rigs­ten Unterstand/Brett im Gehe­ge. Trotz ihrer statt­li­chen Grö­ße kann sie sich sehr flach machen. Sie geht Ram­pen und fin­det Gar­ten­frei­lauf unglaub­lich toll.

Brow­nie hat­te gro­ßes Glück und durf­te zu drei wei­te­ren Schwein­chen auf einen uns bereits bekann­ten Platz zie­hen. Hier lebt auch schon Ex-Heu­wus­le­rin Quiet­schi.
Die Ver­ge­sell­schaf­tung fand im Gar­ten-Gehe­ge statt. Es gab über­haupt kei­ne Dis­kus­si­on unter den Tie­ren. Brow­nie kam an und fühl­te sich Zuhau­se. Der Kas­trat und die Mädels haben Brow­nie "zur Kennt­nis genom­men" und sofort akzep­tiert. Brow­nie freut sich nun, die letz­ten schö­nen Som­mer­ta­ge im Gar­ten ver­brin­gen zu dürfen.

Vie­len Dank lie­be Fami­lie E., dass Sie erneut einem Heu­wus­ler-Schwein­chen ein schö­nes, sor­gen­frei­es Leben ermöglichen!