Vinn­an, *01.03.2017

Vinnan 1803284

Vinn­an über­nah­men wir auf­grund einer amts­tier­ärzt­li­chen Maß­nah­me zusam­men mit wei­te­ren 77 Meer­schwein­chen aus einem Pri­vat­haus­halt. Mehr zu die­sem Not­fall ent­neh­men Sie bit­te unse­rer Rubrik Not­fäl­le oder unse­rem Face­book-Bei­trag.

Vinn­an wur­de am 06.04.2018 kas­triert und saß auf der Pfle­ge­stel­le lan­ge mit Firat zusam­men. Bei uns zeig­te er sich bei unbe­kann­ten Situa­tio­nen abwar­tend und lässt lie­ber ande­ren den Vor­tritt. Wenn es aber um Fres­sen geht hielt ihn nichts zurück und er war meis­tens der Erste.

Vinn­an hat das gro­ße Los gezo­gen und durf­te zu den bei­den klei­nen Mädels Stern­chen und Fin­chen auf einen tol­len Platz nach Puch­heim zie­hen. Die Grup­pe wur­de nach dem trau­ri­gen Abschied von den bei­den lang­jäh­ri­gen
Schwein­chen neu gegrün­det und es fehl­te noch das männ­li­che Ober­haupt der Gruppe.

Sie ent­schie­den sich für Vinn­an, der ihnen gleich auf der Heu­wus­ler Sei­te auf­ge­fal­len war. Die Ver­ge­sell­schaf­tung war kin­der­leicht, die bei­den Mädels haben ihn recht freu­dig und neu­gie­rig begrüßt. Nach kur­zer Zeit ist er schon mit
ihnen auf Ent­de­ckungs­tour durch den Eigen­bau gezo­gen. In der kal­ten Jah­res­zeit steht den Tie­ren der gro­ße Eigen­bau im Wohn­zim­mer zur Ver­fü­gung und im Som­mer ste­hen regel­mäs­si­ge Aus­flü­ge in den Gar­ten auf dem Programm.

Vie­len Dank, lie­be Tina, dass ihr einem Heu­wus­ler-Buben ein schö­nes neu­es Zuhau­se gege­ben habt!

Herz­li­chen Dank an Chris­ti­ne für die Über­nah­me der Kas­tra­ti­ons­kos­ten von Vinnan!