Sis­si II, *Novem­ber 2014

Sissi18050102Sis­si II wur­de am 04.12.2017 zusam­men mit ihrem Part­ner Qui-Qui (sowie Casper und Wuschel) bei uns abge­ge­ben, weil der Ver­mie­ter eine gro­ße Abnei­gung gegen die Haus­tie­re hat­te und es der Fami­lie des­halb recht unbe­quem mach­te. Dar­auf­hin wur­den die Tie­re an die Mut­ter über­ge­ben, aber hier war dau­er­haft kei­ne opti­ma­le Ver­sor­gung gewährleistet.

Sis­si II ist sehr zutrau­lich und eines von weni­gen Schwein­chen, das Strei­chel­ein­hei­ten sicht­lich genießt. Sie ist inter­es­siert an allem was um sie her­um pas­siert, liebt gutes Fut­ter und ihren Qui-Qui. Des­halb soll­ten bei­de Tie­re zusam­men blei­ben. Bei­de haben sich nach 5 Mona­ten Betreu­ung so sehr in unser Herz geschli­chen, dass sie für immer bei und in Allach blei­ben dür­fen. Sis­si ist eine Berei­che­rung in unse­rem Haus. Sie begrüßt uns freu­dig wenn wir ins Zim­mer kom­men, macht Männ­chen und bet­telt wie eine Welt­meis­te­rin. Man kann ihr das Köp­fen krau­len und sie folgt einem im Frei­lauf auf Schritt und Tritt. Wir haben sehr gro­ße Freu­de an den bei­den Goldstücken