Mücke, *11.02.2018 – jetzt Boomer

MueckeHalona19041301

Mücke ist der Sohn von Hexe. Er hat eine Schwes­ter (Bie­ne) und einen Bru­der (Mot­te).

Mücke's Mama stammt aus einer tier­schutz­wid­ri­gen Ver­meh­rung, die letzt­end­lich am 21.03.2018 bee­n­e­det wer­den konn­te (sie­he Rubrik Not­fäl­le). Mücke ist ein lus­ti­ger klei­ner Meer­schwein­chen-Bub. Am 12.03.2018 wur­de er früh­kas­triert, somit ent­fällt die Kas­tra­ti­ons­frist und er konn­te bei sei­ner Mama und Geschwis­tern in der Grup­pe blei­ben. Wir ver­mit­teln unse­re Babys erst ab einem Alter von 8 Wochen. Sie sol­len solan­ge noch im Fami­li­en­ver­bund aufwachsen.

Unser klei­ner Wir­bel­wind Mücke (jetzt Boo­mer) durf­te zu Ex-Heu­wus­le­rin Halo­na zie­hen nach­dem sie lei­der ihren Part­ner Bil­bo ver­lo­ren hat. Am Anfang war Mücke etwas ver­un­si­chert. Weg von Mama und Geschwis­tern in einer völ­lig neu­en Umge­bung mit neu­en Gur­ken­sch­nib­blern. Nach den ers­ten Tagen wird er aber immer muti­ger und hat in Halo­na sei­ne Zieh­tan­te gefun­den. Sie geht sehr lieb mit ihm um und bringt ihm bei was ein Meer­schwein­chen alles im Leben kön­nen muss. Inzwi­schen hat der klei­ne Mann auch schon das Bromm­seln für sich ent­deckt und wackelt fröh­lich mit dem Popo. Zwi­schen den Ruhe­pha­sen ist dafür dann rich­tig Action im Stall und Mücke fetzt und pop­cornt was das Zeug hält. Die Spä­ne flie­gen nur so in alle Rich­tun­gen und Halo­na sitzt manch­mal völ­lig von Spä­nen bedeckt wie ein begos­se­ner Pudel da.

Wir freu­en uns rie­sig dass die­ser hüb­sche jun­ge Mann in Tarn­far­be so ein super Zuhau­se gefun­den hat in dem er All-Inclu­si­ve Betreu­ung und eine mega Renn­stre­cke von 2,8m zur Ver­fü­gung hat.

Lie­be Mari­on, lie­ber Jür­gen, vie­len Dank für die wei­te­re Adop­ti­on eines Heu­wus­lers der sich jetzt zu einem Traum­kas­tra­ten bei euch ent­wi­ckeln kann.

Herz­li­chen Dank an Bar­ba­ra H. für die Über­nah­me der Kastrationskosten!