Litt­le Stuart, *14.01.2017 – jetzt Puyo

LittleStuart18020701Litt­le Stuart ist lei­der auch ein sog. Rück­läu­fer. Er fand bereits letz­tes Jahr ein Zuhau­se bei zwei rei­zen­den Damen, aber die­se ver­star­ben in sehr kur­zen Abstän­den hin­ter­ein­an­der. Die Besit­ze­rin hat dies so sehr mit­ge­nom­men, dass sie beschlos­sen hat, die Hal­tung zu been­den. Der klei­ne wei­ße Bube sucht also erneut nach einem Zuhause. 

Litt­le Stuart ist ein unglaub­lich lebens­lus­ti­ger und vor allem sehr wit­zi­ger Bur­sche. Ihn zu beoba­chen macht wirk­lich Lau­ne. Wenn es nach ihm gin­ge, könn­te sein Harem gar nicht groß genug sein, er liebt alle Frau­en. Lei­der muss­te Litt­le Stuart vor sei­ner ers­ten Ver­mitt­lung schon ewig lang auf eine Anfra­ge war­ten, weil er bedingt durch sei­ne Fell­far­be und den roten Augen nicht in das Schön­heits­ide­al passt – mei­nen zumin­dest vie­le Men­schen. Wir kön­nen das gar nicht ver­ste­hen. Wer Litt­le Stuart ein­mal per­sön­lich ken­nen­ger­lernt hat, wird sofort ver­ste­hen, dass er mit sei­nem Cha­rak­ter an größt-mög­lichs­ter Schön­heit gewinnt. 

Unser klei­ner wei­ßer Schatz ist in sei­nem neu­en Zuhau­se am schö­nen Ammer­see gut ange­kom­men. Die Ver­ge­sell­schaf­tung hat super geklappt. Mit einer der Damen gab es kurz etwas Ärger aber das ist bereits ver­ges­sen. Er ist über­haupt nicht scheu und hat sei­ner neu­en Gur­ken­sch­nib­ble­rin gleich Fut­ter aus der Hand genom­men und sich kurz strei­cheln las­sen. Wenn sein Frau­chen zum Stall kommt ist Litt­le Stuart gleich am Ple­xi­glas und schaut ob es nicht etwas Lecke­res gibt. Alle sind begeis­tert von die­sem Traumschwein.

Lie­be Ines, vie­len Dank dass du unse­rem klei­nen Her­zen­schwein­chen so ein tol­les Zuhau­se geschenkt hast.