Iva­lo, *01.02.2018

Ivalo18060901

Iva­lo über­nah­men wir auf­grund einer amts­tier­ärzt­li­chen Maß­nah­me zusam­men mit wei­te­ren 77 Meer­schwein­chen aus einem Pri­vat­haus­halt. Mehr zu die­sem Not­fall ent­neh­men Sie bit­te unse­rer Rubrik Not­fäl­le oder unse­rem Face­book-Bei­trag.

Iva­lo wur­de am 26.03.18 kas­triert. Auch er wur­de gegen Räu­de und Kok­zi­di­en behan­delt. Iva­lo ist ein Satin-Schwein­chen. Die Gefahr der Erkran­kung an Osteo­dys­tro­phie ist bei Satin­trä­gern zwar gege­ben, aber nur in weni­gen Fäl­len bricht die­se auch aus.

Der hüb­sche Bur­sche hat das gro­ße Los gezo­gen: Er durf­te zu 7 Mädels ver­schie­de­nen Alters in ein tol­les Zuhau­se mit bes­ter Ver­sor­gung zie­hen. Die Adop­tan­ten haben sehr gro­ße Erfah­rung mit Meer­schwein­chen und haben ein wach­sa­mes Auge auf jedes ein­zel­ne Tier. Iva­lo war sofort in sei­nem Ele­ment und hat allen Mädels nach­ge­stellt. Bis auf eine Roset­ten­da­me haben ihn alle gleich als neu­en Harems­wäch­ter akzep­tiert. Die­se eine Dame muss er noch ein wenig län­ger anbrom­seln bis er sie für sich gewin­nen kann.

Dan­ke, dass ihr einem Heu­wus­ler Meer­schwein­chen ein so gutes Zuhau­se bietet.

Vie­len herz­li­chen Dank an Stef­fi & Olaf für die Über­nah­me der Kas­tra­ti­ons­pa­ten­schaft von dem klei­nen Ivalo.