Fle­der­maus, *2014

Fledermaus 20180311Fle­der­maus wur­de zusam­men mit ihren drei Freun­din­nen Brow­ny, Cher­ry und Frau Pro­fes­sor bei uns abge­ge­ben, da sich die Vor­be­sit­ze­rin aus gesund­heit­li­chen Grün­den nicht mehr um die Schwein­chen küm­mern konnte.

Die süße klei­ne Roset­te muss­te zunächst gegen Mil­ben behan­delt wer­den. Zudem lei­det sie unter Arthro­se, wes­we­gen sie etwas hoch­bei­nig und steif umher wackelt. Fle­di durf­te ihr end­gül­ti­ges Zuhau­se bei den Ex-Heu­wus­lern Pünkt­chen und Esme­ral­da bei einem unse­rer Team­mit­glie­der fin­den, wo sie bes­tens ver­sorgt wird. Sobald die süße Maus zu ihren neu­en Freun­den ins Gehe­ge gesetzt wur­de, ist sie gleich freu­dig auf die bei­den zuge­lau­fen und nach kur­zem Beschnup­pern war die Ver­ge­sell­schaf­tung schon gelau­fen. Heu­te nach nur vier Tagen im neu­en Zuhau­se steht sie schon an der Gehe­ge­schei­be und bet­telt nach Fut­ter, wenn sie es nicht ein gemüt­li­ches Schläf­chen in der Heurau­fe hält.