Ele­ni, *Juni 2015

Eleni18021006Ele­ni ist eine soge­nann­te Rück­läu­fe­rin. Im Som­mer 2015 fand sie als noch ganz klei­nes Mäd­chen ein Zuhau­se bei Dimi­tri. Die­ser, auch ein ehe­ma­li­ger Heu­wus­ler, muss­te lei­der auf­grund eines inope­ra­blen Tumors an der Luft­röh­re ein­ge­schlä­fert wer­den, und liess Ele­ni trau­rig zurück. Nach jah­re­lan­ger Hal­tung von Meer­schwein­chen, wur­de die­se nun lei­der been­det. Wir bedau­ern dies sehr. Ele­ni hat­te ein regel­rech­tes Traum­zu­hau­se, es man­gel­te ihr an gar nichts.

Sie ist eine unkom­pli­zier­te, lie­bens­wer­te Schwein­chen­da­me. Sie ist neu­gie­rig und leicht ver­fres­sen, für eine gute Lecke­rei kommt sie auch zum Gehe­ge­rand. Nur Raus­fan­gen zum not­wen­din­gen Wie­gen oder Check, fin­det sie ganz furcht­bar. Da schreit sie auch schon mal und win­det sich mit Lei­bes­kräf­ten.
Mit Art­ge­nos­sen ist sie freund­lich und braucht unbe­dingt Leben um sich rum und ganz beson­ders wich­tig: ein gro­ßes Gehe­ge. Ele­ni bewohn­te über 2 m². Man mag es der Ruben­sda­me gar nicht anse­hen, aber sie fetzt unglaub­lich ger­ne durch den Stall, um dann – nach die­ser anstren­ge­nen sport­li­chen Betä­ti­gung – im Heu­bett zu schlafen.

Ele­ni hat­te das gro­ße Glück, zu Kas­trat Georg in sei­nen rie­si­gen Eigen­bau zu zie­hen. Dort kön­nen die Schwein­chen eine Renn­stre­cke von über 3m unsi­cher machen. Ein Traum für jedes bewe­gungs­freu­di­ge Tier! Nach anfäng­li­chen Rei­be­rei­en hat Ele­ni es nun begrif­fen, wie toll sie es hier hat. In ein paar Wochen folgt noch Heu­wus­ler­Freun­din Rosa­lee in die­ses Traum­zu­hau­se, dann ist alles perfekt.

Vie­len Dank an die Adop­tan­ten­fa­mi­lie für ihre unend­li­che Geduld mit Eleni!