Bana­ni, ca. 1,5 – 2 Jahre

Banani18101201

Bana­ni wur­de am 15.07.2018 zusam­men mit Melo­ni auf­grund einer star­ken All­er­gie bzw. Asth­ma bei uns abge­ge­ben. Ihre Freun­din hat schon ein neu­es Zuhau­se gefunden.

Sie war ein akti­ves Meer­schwein­chen und Fres­sen war ihre gro­ße Lei­den­schaft. Bana­ne lieb­te sie, daher hat sie auch ihren Namen (das darf natür­lich nur sel­ten und in klei­nen Men­gen gefüt­tert wer­den). In ihrem alten Zuhau­se hat­te das Mädel viel Platz. Sie durf­te im gan­zen Zim­mer spa­zie­ren gehen und hat das sehr genossen.

Nun hat das lebens­lus­ti­ge Mädel wie­der ein tol­les Zuhau­se bei drei Ex Heu­wus­lern gefun­den. Edi, Cin­de­rel­la und Ron­ja haben sie neu­gie­rig betrach­tet und in ihrer Mit­te will­kom­men gehei­ßen. Das war Bana­ni zunächst etwas unheim­lich und sie war erst mal ein­ge­schüch­tert. Doch schnell fand sie zu ihrer Unbe­schwert­heit zurück und kann nun mit den neu­en Freun­den das groß­zü­gi­ge Gehe­ge unsi­cher machen.

Dan­ke Fami­le L., dass ihr erneut einen Heu­wus­ler bei euch auf­ge­nom­men habt.